Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in 01.10.2019/ 01.04.2020 (m/w/d)

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Wir suchen Sie für die

Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in 01.10.2019/ 01.04.2020 (m/w/d)

Der Pflegeberuf ist abwechslungsreich, anspruchsvoll – und bietet beste berufliche Perspektiven. Bei uns profitieren Sie von einer erstklassigen Ausbildung mit vielseitigen Inhalten.

Pflege bedeutet: Helfen. Unterstützen. Beraten.

Darauf ist unsere Ausbildung ausgerichtet:

Der theoretische Teil wechselt sich mit praktischen Einsätzen ab, die in allen unseren Vivantes Klinika stattfinden und beinhaltet:

• die teilweise oder vollständige Übernahme von Handlungen, die zum individuellen Wohlbefinden und zum Genesen einer pflegebedürftigen Person beitragen
• die aktive Mitarbeit des Pflegenden in den Bereichen Diagnostik, Therapie, Prävention und Rehabilitation
• die Beratung und Begleitung von Patienten/Patientinnen und ihren Angehörigen sowie deren Unterstützung bei pflegerischen Aufgaben
• das Vermitteln von Zuversicht und Lebensmut über die praktische pflegerische Tätigkeit hinaus

Das bringen Sie mit:

Berufsbildungsreife (BBR) und eine erfolgreich abgeschlossene einjährige Ausbildung in der Krankenpflegehilfe oder Altenpflegehilfe • oder Berufsbildungsreife (BBR) und eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung • oder erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR) • oder Mittlerer Schulabschluss (oder gleichwertiger Schulabschluss) • oder Fachhochschulreife • oder Hochschulreife • Sprachniveau Deutsch: mindestens B2 mit Zertifikat für einen im Ausland erworbenen Schulabschluss • gesundheitliche Eignung • 2-4 wöchiges Pflegepraktikum wünschenswert

Da wir wissen, dass Ihre Ausbildung ein wichtiger Teil unseres Unternehmens ist,

bieten wir Ihnen:

• im 1. Ausbildungsjahr: 1140,69 € / brutto
• im 2. Ausbildungsjahr: 1202,07 € / brutto
• im 3. Ausbildungsjahr: 1303,38 € / brutto
• Möglichkeit eines ausbildungsbegleitenden Studiums an verschiedenen Kooperationshochschulen
• Arbeitszeit: 39 Wochenstunden
• Urlaub: 30 Tage pro Jahr
• Abschlussprämie nach Tarif: 400 € / brutto für erfolgreich beendete Ausbildung
• Vermögenswirksame Leistungen (VWL)
• Zusätzliche Betriebsrente


Mit einem erfolgreichen Abschluss haben Sie die besten Voraussetzungen, bei uns in ein sicheres Arbeitsverhältnis übernommen zu werden.

Und hier kommen unsere Azubis zu Wort

Ihre Fragen beantwortet:

Zentrales Bewerbungsmanagement (IbBG)
Tel. 030 130 14 2717

Bitte bewerben Sie sich online.

Referenz-Nr. IBBG2222

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

counter-image