Facharzt/Fachärztin (m/w/d) für Strahlentherapie

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Praxis für Strahlentherapie im Vivantes MVZ Spandau suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Facharzt/Fachärztin (m/w/d) für Strahlentherapie

Die Fachgruppe Strahlentherapie kooperiert aufs Engste mit der Klinik für Strahlentherapie, Radioonkologie und Nuklearmedizin des Vivantes Klinikums Neukölln. Es werden jährlich ca. 1.500 ambulante und stationäre Patienten/Patientinnen versorgt. Das MVZ verfügt über moderne Linearbeschleuniger mit MLC, EPI, IMRT, Eclipse-Planungs-System sowie eine Stereotaxie-Einheit für Radiochirurgie und fraktionierte Stereotaxie mit Brainlab-Planungssystem. Für endoluminale und interstitielle Strahlentherapien stehen ein modernes Afterloadinggerät sowie das erforderliche Zusatz-Equipment zur Verfügung.

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte und marktübliche Vergütung • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs-und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Wir wünschen uns

Abgeschlossene Facharztweiterbildung für die Strahlentherapie • Eintrag im Arztregister der KV Berlin oder die Voraussetzung für einen Eintrag • Erfahrung im Bereich der Abrechnung nach EBM und GOÄ • Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Fortbildung

Ihre Aufgaben

Selbstständige Übernahme der ambulanten und stationären Betreuung und Versorgung strahlentherapeutischer Patienten/Patientinnen • Regelmäßige Teilnahme an Tumorkonferenzen

Rahmenbedingungen

Arbeitszeit 40 Wochenstunden • Vergütung nach Vereinbarung • Interessantes Tätigkeitsfeld mit sehr guten fachlichen Entfaltungsmöglichkeiten in einem hochmotivierten Team

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Ihre Fragen beantwortet

Petra Steinorth
Vivantes MVZ GmbH
Tel.: 030 130 16 1429

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. MVZ0100

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

counter-image