Stellenangebote

MTRA – Medizinisch-technische*r Radiologieassistent*in

Technik hat dich schon immer begeistert, aber du willst auch mit Menschen arbeiten? Dann bist du bei uns genau richtig, denn als MTRA bist du die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Bei dir laufen alle Fäden einer radiologischen Untersuchung zusammen. Du hast ein offenes Ohr für die Patientinnen und Patienten, besprichst mit den Ärztinnen und Ärzten den optimalen Ablauf der Untersuchung und dann hast du die volle Kontrolle über den Maschinenraum. Ohne dich gäbe es keine gestochen scharfen Bilder aus dem Inneren des Körpers, die unsere Ärzt*innen für die Behandlung brauchen. Bei der Therapie unterstützen kannst du auch: Zum Beispiel bei Krebserkrankungen durch radioaktive Nuklearmedizin oder Strahlentherapie.

Medizinisch-technische Radiologieassistentin während der Strahlentherapie am MVZ Neukölln

Das bringst du mit:

  • Naturwissenschaften (besonders Mathe und Physik) sind deine Leidenschaft
  • Du arbeitest gerne im Team, bist flexibel und belastbar
  • Du hast den mittleren Schulabschluss (MSA)
    • oder einen Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer abgeschlossenen mindestens zweijährigen Ausbildung
  • Du hast sehr gut Sprachkompetenz in Deutsch (mindestens B2-Niveau). Die Probezeit beträgt sechs Monate.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Drei Jahre. Nach Abschluss der Ausbildung hast du den gesetzlich anerkannten Abschluss zur*zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten*in gemäß Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für technische Assistenten in der Medizin (MTA-APrV).

Bekomme ich auch Geld dafür?

Logo! Bei uns wird nach Tarif bezahlt:

  • Erstes Ausbildungsjahr: 1040,24 €
  • Zweites Ausbildungsjahr: 1100,30 €
  • Drittes Ausbildungsjahr: 1197,03 €

Was bietet dir Vivantes sonst noch?

  • Urlaubsanspruch (auch nach Tarif geregelt): 30 Urlaubstage pro Jahr (ggf. bei Schichtdienst Zusatzurlaub)
  • Abschlussprämie nach Tarif: 400 € / brutto für erfolgreich beendete Ausbildung • Zusätzliche Betriebsrente im öffentlichen Dienst (VBL)
  • Vermögenswirksame Leistungen (VWL)
MVZ Neukölln Strahlentherapie

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung hat einen praktischen und einen theoretischen Teil.

Praxis

In unseren neun Vivantes Kliniken lernst du in den Funktionsabteilungen alles, was du rund um Diagnostik und Therapie wissen musst, zum Beispiel:

  • Die Aufnahme von Röntgenbildern zur Diagnostik von Erkrankungen.
  • Die Erstellung von Schnittbildern des Körpers mithilfe der Computertomographie (CT) und Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT).
  • Assistenz bei der Diagnostik und Therapie im Bereich der interventionellen Radiologie und der Gefäße in der Angiographie.
  • Die Bestrahlung von gutartigen und bösartigen Erkrankungen in der Strahlentherapie. • Die Diagnostik und Therapie mithilfe radioaktiver Stoffe in der Nuklearmedizin.
  • Die Qualitäts- und Konstanzprüfung im Bereich Strahlenschutz und Dosimetrie.
  • Bei einem Stationspraktikum bekommst du einen Einblick in den Pflegealltag – so bist du gut vorbereitet, auf den Umgang mit deinen Patienten

Theorie

Die Inhalte der theoretischen Ausbildung verknüpfen wir in Modulen mit dem, was du im praktischen Teil lernst. So siehst du immer, wie beides im Arbeitsalltag miteinander zusammenhängt. Zur theoretischen Ausbildung gehören:

  • Radiologische Diagnostik und andere bildgebende Verfahren
  • Strahlentherapie
  • Nuklearmedizin
  • Strahlenphysik, Dosimetrie und Strahlenschutz
  • Anatomie und Physiologie • Biologie und Ökologie • Krankheitslehre • Psychologie • Mathematik
  • Statistik
  • Physik
  • Chemie und Biochemie

Im praktischen Unterricht kannst du ganz in Ruhe an „Röntgenphantomen“ die unterschiedlichen Techniken üben.

Unsere Ausbildung beginnt jeweils zum 1. April und 1. Oktober eines Jahres.

Hast Du Interesse? Dann bewirb dich bei uns! Wir freuen uns auf dich!

Ist der Beruf nicht gefährlich?

Nein. Du lernst in Deiner Ausbildung, verantwortungsvoll mit Strahlung – sowohl für die Patient*innen als auch für Mitarbeitende – umzugehen. Es gibt strenge Arbeitsschutzrichtlinien, die in unseren Kliniken natürlich jederzeit eingehalten werden. Außerdem findet die Arbeit der MTRA meist außerhalb des Raums, in dem die Aufnahmen gemacht werden, statt.

Stolz, ein Teil davon zu sein

Azubis bei Vivantes in Berlin

Fragen und Antworten zur Ausbildung

Du hast Fragen zum Ausbildungsgang oder zur Bewerbung? Hier findest du die wichtigsten Fragen und Antworten.

FAQ Ausbildung
Vivantes Mitarbeiterin und Mitarbeiter

Bewerbungszeiträume für die Ausbildung

Wann startet die Ausbildung? Hier findest du die Termine für alle Ausbildungen bei Vivantes.

Bewerbungszeiträume
Auszubildende bei Vivantes

Praktikum & FSJ bei Vivantes

Du suchst nach einem Praktikum oder möchtest ein Freies Soziales Jahr (FSJ) bei Vivantes machen? Hier findest du mehr Informationen.

Praktikum & FSJ

Leider gibt es zu Ihrer Anfrage keine Ergebnisse.