Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in oder Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA) - Entwöhnungstherapie (m/w/d)

Referenz-Nr. AVK0312

Job als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in oder Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA) - Entwöhnungstherapie (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Hartmut-Spittler-Fachklinik, die Entwöhnungstherapie am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in oder Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA) - Entwöhnungstherapie (m/w/d)

Die Hartmut-Spittler-Fachklinik ist eine Entwöhnungseinrichtung zur Behandlung von Menschen mit stoffgebundenen Abhängigkeiten (Alkohol, Medikamente und illegale Substanzen). Die Klinik mit 100 Behandlungsplätzen stellt den Patienten/Patientinnen ein wohnort- und arbeitsplatznahes Angebot der stationären und ganztägig ambulanten Rehabilitation mit der mit der Möglichkeit einer anschließenden Adaptionsbehandlung zur Verfügung. Die Klinik versteht sich als integraler Baustein der Berliner Suchtkrankenhilfe und kooperiert eng mit dem regionalen Versorgungssystem.

Ihre Aufgaben

Durchführung von Aufgaben des Aufnahme- und Entlassungsmanagements mit pflegerischem Erstgespräch, Terminkoordination, digitaler Dokumentation und Weiterleitung aller relevanten Informationen an Therapeuten/Therapeutinnen und Ärztinnen/Ärzte • Zentrale/r Ansprechpartner/in für Anliegen und Fragen verschiedener Berufsgruppen und von externen Interessierten • Kontaktpflege und Durchführung erforderlicher Maßnahmen - bei einem Rückfall oder anderen medizinischen Krisen (milieu- und co-therapeutische Haltefunktion) • Durchführung ärztlicher Verordnungen von Behandlungspflege, z.Bsp.: Medikamentengabe und -bestellung, Injektionen, ggf. Wundversorgung

Als Pflegekraft sind Sie ein wichtiges Mit- und Bindeglied des therapeutischen Teams. Der Kontakt zwischen den zu Rehabilitierenden und den Mitarbeitenden der Pflege ist ein wichtiger Baustein im gesamttherapeutischen Prozess.

Wir wünschen uns

Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in oder Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA) • Gern mit Psychiatrieerfahrung bzw. Interesse an der Arbeit mit Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung • Beteiligung an der therapeutischen Beziehungsgestaltung • Eignung zur Tätigkeit sowohl im multiprofessionellen Team, als auch selbstständig im Spät- und Nachtdienst (der medizinische Hintergrunddienst sowie der psychiatrische Bereitschaftsdienst sind durchgängig erreichbar) • Kenntnisse von gängigen EDV-Anwendungen sowie die Bereitschaft sich in das einrichtungsinterne Anwendungsprogramm einzuarbeiten • Die Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen • Einbringen eigener Erfahrungen und Anregungen • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst und an Wochenenden

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • CNE – ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG P7 TVöD oder EG 5 TVöD, je nach Qualifikation • Arbeitszeit 29,25 Wochenstunden • Ein mit Sachgrund befristeter Einsatz für 12 Monate - mit der Option auf zeitnahe Entfristung

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene und Coronaimmunität / Coronaschutzimpfung.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 16.06.2022

Referenz-Nr. AVK0312

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Ariane Hübner
Aufnahmekoordinatorin/Pflegedienstleiterin
Tel.: 030 130 20 8603

Teilen