Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Gesundheits- und Krankenpfleger/in im Tagesdienst (m/w/d)

Referenz-Nr. REH0022D

Job als Gesundheits- und Krankenpfleger/in im Tagesdienst (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Verstärken Sie die medizinische Abteilung und die Rezeption des ambulanten Rehabilitationszentrums in Berlin-Schöneberg zum nächstmöglichen Termin als

Gesundheits- und Krankenpfleger/in im Tagesdienst (m/w/d)

Die Vivantes Rehabilitation GmbH ist eine Tochter der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und betreibt auf dem Gelände des Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikums in Berlin-Schöneberg ein ganztägiges, ambulantes Rehabilitationszentrum mit 220 Plätzen. Mit einem vielfältigen Therapieangebot versorgt sie als medizinische Einrichtung kardiologische, neurologische, onkologische und orthopädische Patienten/Patientinnen. Somit ist die Vivantes Rehabilitation GmbH das größte ambulante Rehabilitationszentrum in Berlin.

Ihre Aufgaben

Koordination und Steuerung aller patientenbezogenen Tätigkeiten in der medizinischen Abteilung und an der Rezeption • Fachgerechte Durchführung/Assistenz und Dokumentation der Behandlungspflege und Funktionsdiagnostik nach ärztlicher Anordnung (EKG, Spirometrie, Stressecho, Blutabnahme, Verbandswechsel) • Schulung von Patienten/Patientinnen / Gesundheitstraining (Diabetes mellitus, Blutdruck- und Gerinnungsselbstkontrolle, CLE-Hilfsmittel, Versorgung von Stoma, Versorgung bei Inkontinenz) • Empfang von neuen Patienten/Patientinnen • Administration und Weiterleitung aller allgemeinen telefonischen Anfragen • Bearbeitung von Auskünften zum Aufenthalt von Patienten/Patientinnen • Aktive Mitwirkung an Maßnahmen zur internen Qualitätssicherung (z.B. Fall- und Teambesprechung) • Einarbeitung neuer Mitarbeiter/innen, Schüler/innen, Praktikanten/Praktikantinnen • Kontinuierliche Weiterentwicklung der theoretischen und praktischen Kompetenz (z.B. Fortbildung, praktische Unterweisung)

Wir wünschen uns

Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in • Gern auch Berufsanfänger/innen • Freundliche positive Ausstrahlung • Organisationstalent • Verantwortungsbewusstsein • Kooperation- und Teamfähigkeit • Grundkenntnisse MS Office (Word, Excel)

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielen Möglichkeiten, sich einzubringen und zu engagieren • Vergütung nach Tarifvertrag Vivantes Tochtergesellschaften in Anlehnung an den TVöD • Ein fachlich sehr qualifiziertes Team mit hoher Leistungsmotivation und ausgeprägtem Teamgeist • Die enge Zusammenarbeit und einen regen Austausch mit Therapeuten/Therapeutinnen unterschiedlicher Disziplinen • Eine fundierte, individuelle Einarbeitung • Eine günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Bezuschusste Altersversorgung durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt gemäß ETV Vivantes Tochtergesellschaften Reha • Arbeitszeit 39 Wochenstunden (5-Tage-Woche, kein Wochenend- und Feiertagsdienst) • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Die abwechslungsreiche Arbeit mit Patienten/Patientinnen unterschiedlicher Krankheitsbilder und –verläufe, die Sie über mehrere Wochen hinweg im Einzel- und Gruppenkontext begleiten • Regelmäßige (interdisziplinäre) Team- und Fallbesprechungen

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene und Coronaimmunität/Coronaschutzimpfung.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. REH0022D

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Nurcan Akgün-Yilmaz
Bereichsleitung
Tel.: 030 130 20 3826

und

Tatjana Motz
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Tel.: 030 130 20 2865

Teilen