Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Facharzt / Fachärztin bzw. Assistenzarzt / Assistenzärztin in Weiterbildung - Arbeitsmedizin (m/w/d)

Referenz-Nr. ZVI0072

Job als Facharzt / Fachärztin bzw. Assistenzarzt / Assistenzärztin in Weiterbildung - Arbeitsmedizin (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für den Betriebsärztlichen Dienst im Vivantes Institut für betrieblichen Gesundheitsschutz suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Facharzt / Fachärztin bzw. Assistenzarzt / Assistenzärztin in Weiterbildung - Arbeitsmedizin (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Arbeitsmedizinische Betreuung aller Mitarbeitenden unterschiedlicher Berufsgruppen nach § 3 ASIG • Beratung und Planung in Fragen des technischen, organisatorischen und personenbezogenen Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Betriebsärztliche Aufgaben, beispielweise:

Durchführung von arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen bzw. Anlässen und Arbeitsplatzbegehungen sowie Gefährdungsbeurteilungen • Organisation und Durchführung von arbeitsbezogenen Impfungen • Analyse und Bewertung psychischer, biologischer und ergonomischer Belastungen • Organisation der Ersten Hilfe am Arbeitsplatz • Mitwirkung bei medizinischer, beruflicher und sozialer Rehabilitation sowie bei der betrieblichen Wiedereingliederung (z.B. Hamburger Modell) und dem Einsatz chronisch Kranker und schutzbedürftiger Personen am Arbeitsplatz

Mitwirkung bei der Erarbeitung und Durchführung von Konzepten und Projekten im betrieblichen Gesundheitsmanagement wie z.B. RückenAKTIV- oder Nichtraucher/innen-kampagnen, Gesundheitsaktionen, Bedarfsanalysen, Gesundheitsreporting etc.

Wir wünschen uns

Facharzt / Fachärztin für Arbeitsmedizin oder mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin oder Assistenzarzt / Assistenzärztin in Weiterbildung für Arbeitsmedizin • Alternativ mindestens zweijährige Tätigkeit in der Inneren Medizin oder Allgemeinmedizin als Voraussetzung für die Weiterbildung im Fach Arbeitsmedizin, und ggf. erste arbeitsmedizinische Kurse • Idealerweise bereits die Befugnis zur Durchführung von Untersuchungen nach der Röntgenverordnung / Strahlenschutzverordnung, oder bereits erste Kurse im Strahlenschutz • Gern mit ersten Erfahrungen in der Gesundheitsprävention (BGF) und im Gesundheitsmanagement (BGM) • Freude an dem präventivmedizinischem Fach und der Beratungstätigkeit • Interesse an psychosozialen und arbeitsergonomischen Fragestellungen in einem Gesundheitsunternehmen • Teamplayer/in mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten, organisatorischem Talent sowie einer selbständigen und strukturierten Arbeitsweise

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TV Ärzte Vivantes • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG I bzw. EG II TV Ärzte Vivantes • Unbefristeter Arbeitsvertrag • Ausführliche und strukturierte fachliche Einarbeitung • Arbeitszeit 40 Wochenstunden / Gleitzeit • Teilzeit möglich • Keine Wochenend- und Nachtdienste • Angenehmes Arbeiten in einem kollegialen Team • Die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Arbeitsmedizin liegt vor

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene und Coronaimmunität / Coronaschutzimpfung.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. ZVI0072

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Dr. Oliver Schad
Leitender Betriebsarzt
Tel.: 030 130 11 3450

Teilen