Bühnenbild zum job: Assistenzarzt / Assistenzärztin in fortgeschrittener Weiterbildung  - Anästhesie (m/w/d)

Referenz-Nr. AVK0212

Assistenzarzt / Assistenzärztin in fortgeschrittener Weiterbildung - Anästhesie (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Assistenzarzt / Assistenzärztin in fortgeschrittener Weiterbildung - Anästhesie (m/w/d)

Die Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie erbringt mit Ihrem Team von ca. 40 Ärzten/innen sowie einem großen Team aus Anästhesie- und Intensivpflegekräften in 12 OP Sälen, sowie mehrere Außenstellen (Radiologie, Schockraum, Psychiatrie) etwa 15.000 Narkosen und behandelt auf der interdisziplinären Intensivstation mit vorübergehend 12 Beatmungsbetten ca. 2.000 Intensivpatienten/innen pro Jahr. Zu den weiteren Versorgungsschwerpunkten zählen die Schmerztherapie, die Beteiligung an der Besetzung zweier NEFs der Berliner Feuerwehr und die Sicherstellung der Behandlung von innerklinischen Notfällen durch innerklinisches Notfallteam einschließlich der Schockraumabsicherung, sowie demnächst die palliativmedizinische Versorgung der Patienten/innen des AVK durch einen Konsildienst.

Ihre Aufgaben

Anästhesiologische Versorgung von Patienten/Patientinnen einschließlich Intensiv-, Rettungsmedizin und Schmerztherapie • Enge Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Team im Verbund mit allen beteiligten Kliniken am Standort • Eigenständige Durchführung auch komplizierter Narkosen • Bereitschaftsdienst im Bereich Anästhesie • Schichtdienst im Bereich operative ITS

Wir wünschen uns

Assistenzärztin / Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung • Eine engagierte Persönlichkeit mit sozialer Kompetenz und Integrationsfähigkeit in das bestehende Team • Approbation als Arzt / Ärztin • Vorteilhaft, aber keine Voraussetzung sind Grundkenntnisse in der Ultraschalltechnologie und der Regionalanästhesie • Erfahrung im Umgang mit den üblichen PC-Anwendungen • Bereitschaft die Implementierung und Weiterentwicklung digitaler Systeme im klinischen Alltag umzusetzen • Teilnahme am standortübergreifenden Einsatz in der Region West (Vivantes Auguste-Viktoria Klinikum und Vivantes Wenckebach Klinikum) • Kooperationsfähigkeit im Team

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TV Ärzte Vivantes • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG I TV Ärzte Vivantes • Arbeitszeit 40 Wochenstunden • Die Teilnahme am Vivantes Rotationsprogramm im Rahmen der Weiterbildung • Befristung mit Sachgrund im Rahmen der gesamten Facharzt-Weiterbildung

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. AVK0212

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

PD Dr. Marc Kastrup
Chefarzt
Tel.: 030 130 20 2705

Teilen