Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Facharzt / Fachärztin - Innere Medizin und Rheumatologie (m/w/d)

Referenz-Nr. MVZ0112

Job als Facharzt / Fachärztin - Innere Medizin und Rheumatologie (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für den Fachbereich Innere Medizin - Rheumatologie und Immunologie im Vivantes MVZ Spandau suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Facharzt / Fachärztin - Innere Medizin und Rheumatologie (m/w/d)

Die Vivantes MVZ GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und betreibt in Berlin medizinische Versorgungszentren (MVZ).

Der Fachbereich Rheumatologie und Immunologie im Vivantes Klinikum Spandau ist integriert im Departement für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie sowie der Gastroenterologie.
Neben der akuten stationären Versorgung erfolgt die ambulante Behandlung über das MVZ des Standortes Spandau.
Der Schwerpunkt umfasst das gesamte Spektrum an Diagnostik und Therapie rheumatologischer Erkrankungen. Im Vivantes Konzern ist die Rheumatologie einzigartig. Unser Anliegen ist vor allem die optimale Versorgung von Patienten/Patientinnen mit systemischen entzündlichen Systemerkrankungen. Der Fachbereich profitiert dabei von der engen Zusammenarbeit aller am Standort und im Konzern vorhandenen Fachdisziplinen.

Ihre Aufgaben

Selbstständige Übernahme der ambulanten Betreuung und Versorgung von Patienten/Patientinnen im MVZ • Erkennung, Diagnostik und Therapie von Patienten/Patientinnen mit entzündlich rheumatischen Krankheiten • Enge Zusammenarbeit mit fachlich hoch qualifizierten Kollegen/Kolleginnen vor Ort oder im Netzwerk der Unternehmensgruppe • Übernahme eigener Verantwortungsbereiche

Wir wünschen uns

Facharzt / Fachärztin für Rheumatologie zur ärztlichen Versorgung und Betreuung rheumatologischer Patienten/Patientinnen • Eintrag im Arztregister der KV Berlin oder die Voraussetzungen für einen Eintrag • Ein Interesse an der Mitwirkung der Weiterentwicklung des Fachbereichs Rheumatologie • Eine freundliche, patientenorientierte Persönlichkeit mit Teamgeist, Engagement und Flexibilität • Innovations-, Gestaltungs- und Kooperationsbereitschaft und Freude an den Herausforderungen der ambulanten Patientenversorgung • Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungen

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte und marktübliche Vergütung • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs-und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Vergütung nach Vereinbarung • Arbeitszeit 40 Wochenstunden, Teilzeit in Absprache möglich • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten • Ein interessantes Tätigkeitsfeld mit sehr guten fachlichen Entfaltungsmöglichkeiten in einem hochmotivierten Team • Förderung der Karriereentwicklung von qualifizierten Frauen

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene und Coronaimmunität/Coronaschutzimpfung.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 24.07.2022

Referenz-Nr. MVZ0112

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Dr. Sabine Stanglow
Chefärztin
Tel.: 030 130 13 2501

Teilen