Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Senior Medizincontroller/in - Ressort Medizincontrolling (m/w/d)

Referenz-Nr. ZVI1342

Senior Medizincontroller/in - Ressort Medizincontrolling (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für das Ressort Medizincontrolling im Vivantes Geschäftsführungsbereich Klinikmanagement suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Senior Medizincontroller/in - Ressort Medizincontrolling (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Eigenständige Leitung von Projekten zur Steuerung medizinischer Prozessabläufe mit Fokus auf Erlössicherung • Eigenständige Leitung von Projekten zur Verbesserung von klinischer und administrativer Dokumentation, Kodierung, klinischer Ablauforganisation und Schnittstellenmanagement • Analyse von Fall- und Leistungsdaten zur weiteren Leistungsentwicklung und Leistungserbringung • Selbständige Entwicklung und Umsetzung von neuen Ansätze im Bereich der stationären und ambulanten Erlössicherung • Übernahme der Aufgabe eines Regionalmedizincontrollers zur Erarbeitung und Umsetzung konzerneinheitlicher Standards und Prozesse

Wir wünschen uns

Abgeschlossenes Studium im Bereich Medizincontrolling, Gesundheitsmanagement, -ökonomie • Langjährige Berufserfahrung im Medizincontrolling, idealerweise Erfahrungen im standortübergreifenden Medizincontrolling auf Konzernebene • Umfassende Kenntnisse des DRG-Systems, des PEPP-Systems, der Klassifikationssysteme (ICD, OPS), der deutschen Kodierrichtlinien, der Abrechnungsbestimmungen, der PrüfvV sowie des Krankenhausfinanzierungssystems • Erfahrung in der Vorbereitung von Entgeltverhandlungen (z. Bsp. Erstellen von AEB-Statistiken, medizinisch-klassifikatorische Bewertung neuer Behandlungs- und Untersuchungsmethoden etc.) • Sehr gute EDV-Anwendungskenntnisse in MS Office-Anwendungen, KIS- und Datenbank-Anwendungen, idealerweise Erfahrungen in der Anwendung von SAP, Orbis, QlikView und SQL
• Kreativität und analytisches Denken als Voraussetzung für innovative Entwicklungen im Konzern zur Verbesserung der Leistungsabbildung und Erlösoptimierung • Sicheres Auftreten und rhetorisches Geschick, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungssicherheit als Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Kommunikation an der Schnittstelle von administrativem Bereich und Medizin

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 12 TVöD, die Stufenzuordnung erfolgt je nach Berufserfahrung • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Eine herausfordernde, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. ZVI1342

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Dr. med. Andreas A. Klär
Ressortleiter Medizincontrolling
Tel.: 030 130 11 4706

Teilen