Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Rettungsassistenten / Rettungsassistentin bzw. Notfallsanitäter/in (m/w/d)

Referenz-Nr. KSP2012

Rettungsassistenten / Rettungsassistentin bzw. Notfallsanitäter/in (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Aufstockung des Pflegeteams in der Notaufnahme im Vivantes Klinikum Spandau suchen wir Sie ab dem 01.01.2023 oder später als

Rettungsassistenten / Rettungsassistentin bzw. Notfallsanitäter/in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Krankenbeobachtung/Versorgung ambulanter und stationär aufzunehmender Patientinnen und Patienten in der Notaufnahme • Assistenz bei kleinen chirurgischen Eingriffen sowie bei Wundverbänden • Anlegen von Verbänden, einschließlich Gipsverbänden • Assistenz bei Reanimation und Intubationen • Eigenständige EKG-Ableitungen, Blutentnahmen und Legen peripherer Verweilkanülen • Fachgerechter Umgang mit elektromedizinischen Geräten • Fachgerechter Umgang mit Medikamenten • Ersteinschätzung unter Anwendung von MTS, nach Absolvierung der dazugehörigen Fortbildung • Administrative Aufnahme der Patienten/Patientinnen einschließlich einer PC-gestützten Erfassung aller Patientendaten • Ggf. Betreuung von Patienten/Patientinnen der Interdisziplinären Aufnahmestation mit max.7 Betten

Wir wünschen uns

Abgeschlossene Ausbildung als Rettungsassistent/in oder Notfallsanitäter/in • Erfahrung im Umgang mit Orbis • EDV-Kenntnisse • Fachliche und soziale Kompetenz • Hohe Motivation und Einsatzbereitschaft • Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen und Berufsgruppen des Klinikums • Innovationsbereitschaft • Bereitschaft zur Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung qualitätssichernder Maßnahmen • Offen für einen humorvollen Umgang

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 6 TVöD bzw. EG N TVöD, Eingruppierung je nach Qualifikation • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • 40 Tage Urlaub/ Jahr bei Absolvierung von Wechselschichten • Dienstplanmitgestaltung im Rahmen eines Wunschplans • 9 Mitarbeiter haben eine Notfallfachpflegeausbildung und 2 weitere sind aktuell in der Weiterbildung • Aktuell ist jede/r Mitarbeiter/in durchschnittlich bereits über 15 Jahre in unserer Notaufnahme tätig • Einhaltung des Tarifvertrages Pro Personal Vivantes • Hospitationstage für Bewerber/Bewerberinnen

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. KSP2012

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Dr. Georg Walter
Chefarzt Rettungsstelle
Tel.: 030 130 13 2681

Teilen