Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Referenten / Referentin - zentrale Geschäftsstelle (m/w/d)

Referenz-Nr. MVZ0433

Referenten / Referentin - zentrale Geschäftsstelle (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Vivantes MVZ GmbH suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Referenten / Referentin - zentrale Geschäftsstelle (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Unterstützung der Geschäftsführung bei der Vor- und Nachbereitung von Vertragsverhandlungen (Arbeits-, Kauf-, Kooperationsverträge) • Erstellung der Vertragsunterlagen, Zielvereinbarungen, Berechnung von Umsatzbeteiligungen, Erarbeitung von Präsentationsunterlagen • Mitarbeit bei Arztsitz-Akquisitionsprojekten, Praxisbewertung, Businessplanung • Mitarbeit bei der Jahresplanung und Jahresabschlussarbeiten • Dokumentation und Koordination strategischer Projekte • Erarbeiten von strategischen und operativen Entscheidungsvorlagen inkl. notwendiger Recherchen, Datenanalysen und -aufbereitungen • Selbstständige Planung, Gestaltung und Steuerung von Projekten • Vor- und Nachbereitung von internen und externen Besprechungen, Schulungen etc.

Wir wünschen uns

Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt im Bereich Finanzen und Controlling • Berufserfahrung im Gesundheitswesen • Kenntnisse der wirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen des Gesundheitswesens an der Schnittstelle ambulant-stationär (Vertragsarztrecht, Krankenhausfinanzierung, Finanzierung von Arztpraxen und Medizinischen Versorgungszentren, Controlling, Berichtswesen) • Sicherer, professioneller, optimierter Umgang mit Excel und anderen MS-Office Anwendungen (Word, Outlook, PowerPoint), Erfahrung mit Tabellenkalkulation und Affinität zu Zahlen, Tabellen und Formeln • Mathematisch-analytische Methodik, Genauigkeit und Abstraktionsfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe, juristisches Grundverständnis und Genauigkeit • Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift • Strukturierte Denkweise • Selbstständigkeit bei der Bearbeitung der übertragenen Themen • Sicheres Auftreten, hohe Teamorientierung und Kommunikationsstärke • Hoher Grad an lösungsorientierter Selbstverantwortung sowie flexibler Umgang mit neuen und kurzfristigen Aufgabenstellungen • Strukturierte, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise • Organisationstalent und hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein • Zielorientiertes fach- und berufsübergreifendes Denken und Handeln

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Vergütung nach Tarifvertrag Vivantes Tochtergesellschaften in Anlehnung an den TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs-und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Vergütung nach ETV Vivantes Tochtergesellschaften Vivantes MVZ und Qualifikation • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Eine unbefristete Beschäftigung • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche  • Jahressonderzahlung

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 22.10.2023

Referenz-Nr. MVZ0433

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Eva Ali
Vivantes MVZ GmbH
Tel.: 030 130 23 4665

Teilen