Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Leiter/in - Angiologie (m/w/d)

Referenz-Nr. KSP1023

Leiter/in - Angiologie (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für unsere Klinik für Gefäßmedizin (Chefarzt Prof. Dr. C. Bünger) am Vivantes Humboldt-Klinikum und Vivantes Klinikum Spandau suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

Leiter/in - Angiologie (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Verantwortung für diagnostische und therapeutische Maßnahmen der Angiologie • Durchführung von prästationären, angiologischen Sprechstunden • Bearbeitung angiologischer Konsile sowie Untersuchungen mit angiologischer Fragestellung aus dem gesamten Haus inklusive Rettungsstelle • Angiologische und interdisziplinäre Visite auf unserer Gefäßmedizinischen Station • Aktive Teilnahme an unseren interdisziplinären Gefäßkonferenzen • Interventionsvorbereitungen bei elektiven Angiographien • Bei fachlicher Eignung (FA/FÄ f. Innere Medizin) Durchführung der MVZ-Gefäßsprechstunde 1x pro Woche an jedem Standort • Anleitung von Assistenzpersonal des Gefäßlabors • Durchführung von Qualitätssicherungs- und Zertifizierungsmaßnahmen (das Vivantes Humboldt-Klinikum ist dreifach zertifiziert, aktuell ist die standortübergreifende Zertifizierung beantragt) • Durchführung von klinischen und wissenschaftlichen Weiterbildungsmaßnahmen

Wir wünschen uns

Facharzt / Fachärztin für Angiologie bzw. für Angiologie und Innere Medizin • Mehrjährige Berufserfahrung im Gebiet der Angiologie • Sicherer Umgang mit EDV-gestützten Systemen und Programmen • Großes Engagement bei der weiteren Profilierung der Klinik für Gefäßmedizin an beiden Standorten • Ausgeprägte Teamfähigkeit, hohe fachliche Kompetenz und Innovationsfreude • Kooperationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Organisations- sowie Führungstalent

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Angemessene Vergütung nach Vereinbarung • Arbeitszeit insgesamt 40 Wochenstunden, davon 24 Stunden über die Klinik und 16 Stunden über unser MVZ Gefäßmedizin • Die Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Team • Ein interdisziplinäres hochmotiviertes Team innerhalb der Klinik für Gefäßmedizin, in dem Sie den Fachbereich Angiologie selbstverantwortlich leiten und die Schnittstelle zwischen der Gefäßchirurgie und der Radiologie (Chefarzt PD Dr. K. Krüger) darstellen. • Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. KSP1023

Vivantes hat sich die Chancengleichheit und berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind uns besonders willkommen. Wir unterstützen ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Prof. Carsten Bünger
Chefarzt
Tel.: 030 130 12 2821 / 1342

Teilen