Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Medizinsch-technische/n Assistenten / Assistentin für Funktionsdiagnostik - MTA-F - EEG (m/w/d)

Referenz-Nr. KNK1363

Medizinsch-technische/n Assistenten / Assistentin für Funktionsdiagnostik - MTA-F - EEG (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für das Zentrum für Sozial- und Neuropädiatrie (DBZ) im Vivantes Klinikum Neukölln suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Medizinsch-technische/n Assistenten / Assistentin für Funktionsdiagnostik - MTA-F - EEG (m/w/d)

Das Zentrum für Sozialpädiatrie und Neuropädiatrie im Vivantes Klinikum Neukölln ist eine spezialisierte Einrichtung unter kinderärztlicher Leitung zur Erkennung und Behandlung von Störungen der körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen. Das Haus bietet umfangreiche diagnostische und therapeutische Möglichkeiten an, die sowohl ambulant im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) als auch teilstationär in der neuropädiatrischen Tagesklinik durchgeführt werden können.

Ihre Aufgaben

Durchführung von EEG-Ableitungen mit digitaler Technik nach dem 10/20-System bei ambulanten und stationären Patienten/Patientinnen z.T. auch auf der Intensivstation der Kinderklinik • EEG-Ableitungen nach Schlafentzug • EEG-Langzeitableitung (24-Std-EEG) mit polygraphischen Ableitungen • Durchführung pädaudiologischer und audiologischer Diagnostikverfahren incl. Anamneseerhebung und deren Auswertung • Hörschwellenmessung, Impedanzmessung, überschwellige Diagnostik, Adaption und Hörermüdung, Sprachaudiometrie • Zentrale Hördiagnostik, (BERA, DPOAE) • Archivierung der EEG-Ableitungen • Führen einer Patientendatei, Dokumentation und Weitergabe von Diagnostikergebnissen • Leistungserfassung • Umgang mit eingesetzter EDV • Überwachung der Wartung und Eichung technischer Geräte • Materialbedarfsplanung und Beschaffung

Wir wünschen uns

Abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technische/r Assistent/in für Funktionsdiagnostik - MTA-F • Idealerweise Berufserfahrung als Audiometristin in der Päd.-Audiologie • Erfahrungen in der Arbeit mit sprachauffälligen Kindern, die hörbehindert, verhaltensgestört sind und/oder häufig aus sozial benachteiligten Familien kommen • Fachgerechte Ausführung und Beherrschen der EEG-Ableite-Technik • Fachgerechte Ausführung und Beherrschen der audiologischen und pädaudiologischen Untersuchungstechniken • Fähigkeit zum empathischen und kindgerechten Umgang mit den Patienten/Patientinnen in der Untersuchungssituation • Fähigkeit zu fachkompetenter und bedürfnisorientierter Beratung bei Schwerhörigkeit und HG-Anpassung, sowie Anleitung der Patienten/Patientinnen und Bezugspersonen

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 8 TVöD • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis • Kein Schichtdienst – kein Wochenend- und Feiertagsdienst

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. KNK1363

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Dr. med. Christoph Hertzberg
Chefarzt
Tel.: 030 130 14 3706

Teilen