Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Sozialarbeiter/in (m/w/d)

Referenz-Nr. KAU1223D

Sozialarbeiter/in (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Vivantes Klinikum Am Urban suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Sozialarbeiter/in (m/w/d)

Im Vivantes Klinikum Am Urban finden die Patientinnen und Patienten erfahrene und renommierte Spezialisten sowie eine freundliche, weltoffene Zuwendung. Viele Abteilungen wurden für die herausragende medizinische und pflegerische Versorgung ausgezeichnet.

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Sie umfasst 243 Betten/Plätze, einschließlich einer Krisenintervention, einer Station für Abhängigkeitserkrankungen und einer Station für Erkrankungen des höheren Lebensalters. Ein Frühinterventions- und Therapiezentrum (FRITZ am Urban) mit einem spezialisierten stationären, teilstationären und ambulanten jugend- und erwachsenen-psychiatrischen Angebot für junge Menschen mit ersten psychotischen Episoden wurde eingerichtet. Die Klinik betreibt je eine Therapieeinheit zur Dialektischen Behavioralen Therapie (DBT) bei Menschen mit Borderline Störungen und zur Interpersonellen Therapie (IPT) bei Menschen mit Depressionen. Auf den beiden Akutstationen wurde das Safewards-Konzept implementiert und evaluiert. Im Rahmen eines Modellprojektes und der stationsäquivalenten Behandlung (StäB) verfügt die Klinik über 21 bis 40 Hometreatment Plätze. Supported Employment nach dem Individual Placement and Support (IPS) Modell implementiert und Peer Mitarbeitende (Genesungsbegleitende) sind Teil der Behandlungsteams. Außerdem verfügt die Klinik über zwei Tageskliniken sowie zwei Institutsambulanzen und ist an einem Früherkennungszentrum für junge Menschen mit seelischen Krisen (soulspace) im Bezirk beteiligt. Die Klinik führt klinische und Versorgungs-Forschung selbst initiiert und in grösseren Verbünden durch. Die Klinik ist im Wesentlichen in Kompetenzteams gegliedert, die StäB und stationäre (teilstationäre und ambulante) Behandlung in Behandlungskontinuität anbieten

Ihre Aufgaben

Sozialarbeit innerhalb der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Vivantes Klinikum am Urban und der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) • Allgemeine Sozialberatung, Klärung von Behördenangelegenheiten und Kostenübernahmen • Einleitung rehabilitativer Maßnahmen und Erstellen individueller Hilfepläne • Organisation und Vermittlung der Nachsorge in weiterbetreuende Einrichtungen • Enge Kooperation mit den komplementären Einrichtungen • Teilnahme an den regionalen Arbeitsgruppen im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg • Eigenständiges Arbeiten im multiprofessionellen Team • Führen von Einzel- und Angehörigengesprächen sowie Organisation von Helferkonferenzen • Weiterentwicklung einer modernen personenzentrierten und an Recovery und Teilhabe orientierter Sozialarbeit

Wir wünschen uns

Diplomierte/r Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/-pädagogin • Bachelorabschluss in sozialer Arbeit • Praxiserfahrung in der Arbeit mit psychisch Erkrankten • Kenntnisse der allgemeinen Sozialarbeit und des Sozialrechts • Kenntnisse im Bereich der Nachsorge und der komplementären gemeindepsychiatrischen Versorgung • Idealerweise Berufserfahrung in der beruflichen Eingliederung • Interesse an Jobcoachingprozessen, gerne mit systemischer Coachingerfahrung • Bereitschaft/ Interesse, sich in IPS einzuarbeiten und dieses anzuwenden • Sichere EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office, MS Outlook) • Die Befähigung zu lösungsorientiertem Denken und zu eigenverantwortlichem Arbeiten • Gute Selbstorganisation, Teamgeist sowie Freude an der Arbeit

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach S12 TVöD • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einer Klinik mit innovativen Versorgungskonzepten wieICF, IPS, Peer Support, Home Treatment und Frühintervention

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. KAU1223D

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

PD Dr. med. habil. Karolina Leopold
Leitende Oberärztin
Tel.: 030 130 22 6078

Teilen