Bühnenbild zum job: Werkstudenten / Werkstudentin - Qualitätsmanagement (m/w/d)

Referenz-Nr. ZVI1473

Werkstudenten / Werkstudentin - Qualitätsmanagement (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Abteilung Qualitätsmanagement suchen wir Sie zur Begleitung strategischer Projekte zum nächstmöglichen Termin als

Werkstudenten / Werkstudentin - Qualitätsmanagement (m/w/d)

Die Abteilung Qualitätsmanagement agiert auf Grundlage von Methoden des Qualitäts- und Risikomanagements im Fokus der kontinuierlichen Verbesserung in der Patientenversorgung sowie Patientensicherheit und damit verbunden in der Weiterentwicklung der Versorgungsprozesse. Kommen Sie in die Abteilung «Qualitätsmanagement» zugehörig zum Geschäftsführungsbereich Klinikmanagement und werden Sie Mitglied eines interprofessionellen Teams mit Erfahrung in den Bereichen Gesundheitsversorgung, Projekt- und Prozessmanagement, Gesundheitsökonomie. Von der softwaregestützten Implementierung von den Methoden des Qualitäts- und Risikomanagements bis hin zur Umsetzung innovativer Projekte in der Patientenversorgung leisten wir einen wichtigen Beitrag in der methodischen Verzahnung der QM-Instrumente zur Weiterentwicklung der Patientenversorgung.

Ihre Aufgaben

Begleitung und Mitgestaltung der Teilprojekte des Strategieprojektes «QM-Digital» von der Initiierungs- bis zur Evaluationsphase, inkl. Maßnahmenplanung, Projekt- und Prozessmanagement, Umsetzungsbegleitung und Controlling • Unterstützung bei administrativen Routineaufgaben aus allen Bereichen des Qualitätsmanagements

Wir wünschen uns

Mindestens im 3. Semester eines Hochschulstudiums (Gesundheitsökonomie, Medizin, Pflegewissenschaften, oder vergleichbare Studiengänge) • Sicherer Umgang mit MS-Office (Word, Power-Point, Excel), Befragungssoftware und Onlinekonferenz-Systemen • Zielorientiertes fach- und berufsgruppenübergreifendes Denken und Handeln • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise • Sicheres Auftreten, hohe Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit • Hoher Grad an Selbstverantwortung, betriebswirtschaftliche Denkweise sowie flexibler Umgang mit neuen und kurzfristigen Aufgabenstellungen • Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 4 TVöD, die Stufenzuordnung erfolgt je nach Berufserfahrung • Arbeitszeit max. 20 Wochenstunden • Befristet bis 31.04.2024

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. ZVI1473

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Konstanze Runck
Abteilungsleitung Qualitätsmanagement
Tel.: 030 130 11 1405

Teilen