Stellenangebote
Bühnenbild zum job: 1,5-jährige Ausbildung Pflegefachassistenz Vivantes Forum für Senioren GmbH 1.5.2024 (m/w/d) (Ehemals Ausbildung Krankenpflegehelfer/in)

Referenz-Nr. PFAFFS1524

1,5-jährige Ausbildung Pflegefachassistenz Vivantes Forum für Senioren GmbH 1.5.2024 (m/w/d) (Ehemals Ausbildung Krankenpflegehelfer/in)

Jetzt online bewerben

Die Vivantes – Forum für Senioren GmbH ist eine Tochter der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und betreibt in Berlin 18 Hauptstadtpflegehäuser mit insgesamt 2.373 vollstationären Pflegeplätzen.

Wir suchen Sie für die

1,5-jährige Ausbildung Pflegefachassistenz Vivantes Forum für Senioren GmbH 1.5.2024 (m/w/d) (Ehemals Ausbildung Krankenpflegehelfer/in)

Der Beruf der generalistischen Pflegefachassistenz ist abwechslungsreich, sinnstiftend und bietet beste berufliche Perspektiven. Sie profitieren von einer erstklassigen Ausbildung mit vielseitigen Inhalten und praktischen Einsätzen.
Sie übernehmen in der Pflege und in der medizinischen Behandlung von Patienten und Patientinnen eine wichtige Rolle und stehen in engem Austausch mit den Pflegefachpersonen.

Die Ausbildung Pflegefachassistenz eignet sich zu dem als Karriereeinstieg für den Schritt in die dreijährige Pflegefachausbildung.

Ihre Ausbildung

Der theoretische Teil findet am Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe, Standort Nord, statt und wechselt sich mit praktischen Einsätzen in unseren Altenpflegeeinrichtungen ab. Sie absolvieren Ihre Ausbildung schwerpunktmäßig in einer wohnortnahen Altenpflegeeinrichtung Ihrer Wahl.

Die Ausbildung beinhaltet:

• Übernahme von pflegerischen Handlungen, die zum Wohlbefinden und Genesen von pflegebedürftigen Menschen beitragen (z.B. Patientenbeobachtung, Körperpflege, Ausgabe von Essen, Anreichen von Nahrung, Schmerzwahrnehmung, Positionierung, Mobilisation)
• Assistenz von Pflegefachpersonen bei der Anwendung spezifischer Pflegekonzepte und Durchführung der Behandlungspflege
• Kontaktaufnahme, wertschätzende Interaktion, Kommunikation mit den pflegebedürftigen Menschen
• Erlernen von Symptomen, Ursachen, Diagnostik und Therapie von Krankheitsbildern
• Umgang mit medizinischen Hilfsmitteln und Geräten (Blutdruck-, Puls- und Temperaturmessgeräten)
• Beratung / Begleitung von pflegebedürftigen Menschen, Angehörigen nach Rücksprache mit Pflegefachperson

Ihr Profil

Voraussetzung:
• Mittlerer Schulabschluss (oder gleichwertiger Schulabschluss)
• oder erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR)
• oder Berufsbildungsreife (BBR)
• Anerkennung von Senatsverwaltung (nur bei ausländischem Schulabschluss nötig)
• mindest. Deutsch B2 (separates Zertifikat bei ausländischem Schulabschluss nötig)
• gesundheitliche Eignung
• Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene
• 2-4-wöchiges Pflegepraktikum wünschenswert

Unterlagen:
• Anschreiben und Lebenslauf
• Schulabschluss inkl. aller Seiten
• die letzten beiden Halbjahreszeugnisse - zusätzlich zum Schulabschluss
• Bei ausländischem Schulabschluss: Anerkennung der Senatsverwaltung für Bildung hochladen
• Bestandenes B2 Zertifikat Deutsch (nur bei ausländischem Schulabschluss nötig)
• ggf. Praktikums- / Tätigkeitsnachweise

Unser Angebot

Attraktive Ausbildungsvergütung:
• im 1. Ausbildungsjahr: 1.340,69 € / brutto
• im 2. Ausbildungsjahr: 1.402,07 € / brutto
• Arbeitszeit: 39 Wochenstunden
• Urlaub: 30 Tage pro Jahr

• Ein Laptop zum Ausbildungsstart
• arbeitgeberfinanziertes BVG-Jahresticket (ABC)
• Zusätzliche Betriebsrente
• arbeitgebergeförderte Mitgliedschaft im Urban Sports Club

• Übernahmegarantie nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung

Sie erhalten nach erfolgreicher 1,5-jähriger Ausbildung den staatlich anerkannten Abschluss als “Pflegefachassistentin / Pflegefachassistent“.

Der erfolgreiche Abschluss bietet Ihnen vielfältige Beschäftigungsperspektiven bei uns in ein sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen zu werden und beste Voraussetzungen für eine fortführende Ausbildung in unserem Unternehmen.

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.03.2024

Referenz-Nr. PFAFFS1524

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet:

Antje Bollinger
Tel.: 030 130 11 1805

Teilen