Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Pflegefachkraft oder Medizinische/n Fachangestellte/n (m/w/d)

Referenz-Nr. KFH2273

Pflegefachkraft oder Medizinische/n Fachangestellte/n (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Klinik für Innere Medizin – Nephrologie am Vivantes Klinikum im Friedrichshain suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Pflegefachkraft oder Medizinische/n Fachangestellte/n (m/w/d)

In der Nephrologischen Fachambulanz / Ambulanz für Peritonealdialyse betreuen wir Patienten/Patientinnen mit einer chronischen Nierenerkrankung sowie Bluthochdruck und Patienten/Patientinnen, die eine Heimdialysetherapie (Peritonealdialyse) durchführen. Wir bieten die komplette nephrologische/ hypertensiologische Diagnostik (z.B. Blutentnahme, Ultraschall und andere bildgebende Verfahren, Nierenbiopsie, 24-Stunden Blutdruckmessung) an und führen ambulante Therapien (Eisengabe, Gabe von Immunsuppressiva und Antikörpern) durch. Peritonealdialysepatienten/-patientinnen werden mit allen pflegerelevanten Tätigkeiten betreut und geschult. Ein Teil der Patienten/Patientinnen wird in Kooperation mit der Charité für eine Nierentransplantation vorbereitet und nach erfolgter Transplantation von uns weiterbetreut.

Ihre Aufgaben

Versorgung ambulanter Patienten/Patientinnen in der nephrologischen Ambulanz • Organisatorische und administrative Tätigkeiten wie Terminplanung und -überwachung • Koordination der Termine, Begleitung, Nacharbeit der Shunt-Sprechstunde • Sprechstundenassistenz und Durchführung diagnostischer Tätigkeiten • Mitwirkung bei der Erstellung von Abrechnungsunterlagen

Wir wünschen uns

Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Medizinische/r Fachangestellte/r oder Altenpfleger/in • Hohe Motivation, fachliche Kompetenz und gewissenhafte Arbeitsweise • Ausgeprägte Sozialkompetenz, Teamgeist, persönliches Engagement und meistern von Herausforderungen

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • CNE – ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 5 bzw. EG P7 TVöD, je nach Qualifikation • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 07.03.2024

Referenz-Nr. KFH2273

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Peggy Borchert
Chefarztsekretariat
Tel.: 030 130 23 1322

oder

Prof. Dr. Martin Kuhlmann
Chefarzt
Tel.: 030 130 23 1955

Teilen