Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Sekretär/in / Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen - MFA (m/w/d)

Referenz-Nr. WBK0253

Sekretär/in / Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen - MFA (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Vivantes Wenckebach Klinikum und Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Sekretär/in / Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen - MFA (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Unterstützung bei der Abwicklung aller im Chefarztsekretariat anfallenden Bürotätigkeiten • Vollumfängliches Krankenaktenmanagement, Dokumentieren, Anfordern, Aktualisieren, Archivieren und Verschicken von vertraulichen Arztbriefen sowie im eigenverantwortlichem Schreiben sonstiger Korrespondenz • Bearbeitung und Einhalten von Fristen für MD, Behörden und Gericht, Befundanforderungen • Materialbeschaffung und -bestandspflege sowie Erstellen und Verwalten von klinikinternen Listen in Excel, Reportabfragen, Reparatur- und Beschaffungsanträge • Pflege des elektronischen Bewerbermanagements (eBM) und des Dienstplanprogramms in Vertretung • Nutzung und Pflege der digitalen Vivantes-Tools • Standortübergreifender Einsatz digital und vor Ort im AVK und WBK

Wir wünschen uns

Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, z. Bsp. Sekretär/in, Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen, Medizinische/r Fachangestelle/r (MFA) o. ä . • Unbedingt erforderlich sind professionelle selbstständige Schreibfähigkeiten (E-Mail-Postfach der Klinik, Diktate, Korrespondenz) • Grundlegende Kenntnisse auf den Gebieten Arztrecht und Sozialversicherung • Gute Kenntnisse der modernen Bürotechnik und der gängigsten MS Office-Programme (Word, Outlook, Excel) sowie dem Klinikprogramm KIS (Orbis) • Sehr gute Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt • Organisatorische Fähigkeiten, freundliches Auftreten, kommunikative Kompetenzen sowie ein gutes Einfühlungsvermögen unter Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse der Patienten/Patientinnen • Flexibilität und Mobilität wird vorausgesetzt bei standortübergreifender Tätigkeit des Chefarztes • Interesse an kontinuierlichen Fort- und Weiterbildungen im eigenen Team und im innerbetrieblichen Lehrinstitut (IFW) bei sich stetig ändernden Rahmenbedingungen und Anforderungen

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 5 TVöD • Arbeitszeit mit 19,50 Wochenstunden • Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. WBK0253

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Dr. Dr. Bruno Steinacher
Chefarzt
Tel.: 030 130 19 2304

Teilen