Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Mitarbeiter/in Medizincontrolling - Minijob oder Werkstudent/in (m/w/d)

Referenz-Nr. KFH0164

Mitarbeiter/in Medizincontrolling - Minijob oder Werkstudent/in (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für das Medizincontrolling – MDK Management im Vivantes Klinikum im Friedrichshain suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Mitarbeiter/in Medizincontrolling - Minijob oder Werkstudent/in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Selbständige Beantwortung von Kassen- und MDK Anfragen über SAP und dem RKT-Tool • Selbstständige Bearbeitung angeforderter Unterlagen • Dokumentation aller durchgeführten Arbeitsschritte im SAP-Tool • Vorbereitung und Begleitung von Fallgesprächen mit dem MD • Ggf. selbständige Kodierung nach Aktenlage • Kontrolle der Zusatzentgelte

Wir wünschen uns

Idealerweise Student/in der Medizin, Medizincontrolling, Gesundheitsmanagement/ -ökonomie o.Ä. • Kenntnis der medizinischen Nomenklatur • Ggf. Kenntnisse in der medizinischen Dokumentation • Erfahrungen mit EDV-Anwendungen (Windows, Word, Excel, Outlook) • Persönliches Engagement, Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein sowie Umsichtigkeit • Bereitschaft, sich in ein neues Tätigkeitsfeld einzuarbeiten

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Geringfügiges Beschäftigungsverhältnis mit einer Arbeitszeit von 10 Wochenstunden oder Werkstudententätigkeit mit einer maximalen Arbeitszeit von 20 Wochenstunden • Befristung mit Sachgrund für ein Jahr • Weiterführende Beschäftigung angestrebt • Flexible Arbeitszeiten nach Abstimmung • Eine abwechslungsreiche, selbständige und innovative Tätigkeit in einem engagierten und hoch motivierten Team • Ideale Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 10.03.2024

Referenz-Nr. KFH0164

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Martina Schäfer
Leitung MDA und MD-Management
Tel.: 030 130 231223

oder

Anna Wittliff
Kommissarische Leitung MDA-Management
Tel.: 030 130 23 1151

Teilen