Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Pflegeexpertin / Pflegeexperte / Pflege- und Gesundheitswissenschaftler/in - Advanced Practice Nurse - APN (m/w/d)

Referenz-Nr. KSP0234

Pflegeexpertin / Pflegeexperte / Pflege- und Gesundheitswissenschaftler/in - Advanced Practice Nurse - APN (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die pflegewissenschaftliche und pflegefachliche Verstärkung des Pflegeteams im Vivantes Klinikum Spandau suchen wir, besonders für die Bereiche: Psychiatrie / Chirurgie / Innere Medizin und Neurologie, Sie zum nächstmöglichen Termin als

Pflegeexpertin / Pflegeexperte / Pflege- und Gesundheitswissenschaftler/in - Advanced Practice Nurse - APN (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Entwicklung von Lösungen für eine nachhaltige, evidenzbasierte Pflege und einer professionellen Patienten- und Angehörigenberatung in einem ausgewählten Pflegethema • Unterstützung bzw. Beratung der Pflegeteams bei der Pflegeprozessgestaltung sowie fach- und interaktionsspezifischen Pflegeproblemen • Evaluation von pflegerischen Maßnahmen und Konzepten • Abteilungsübergreifendes Arbeiten und Förderung einer teamorientierten, interprofessionellen Zusammenarbeit zwischen den Berufsgruppen • Methodische Planung, Leitung, Durchführung und Ergebnissicherung von pflegewissenschaftlichen Projekten • Unterstützung im Theorie-Praxis-Transfer für eine evidenzbasierte Pflegepraxis • Durchführung von Schulungen zur Verbesserung der zu erzielenden Pflegeergebnisse • Mitwirkung an qualitätssichernden Verfahren

Wir wünschen uns

Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und einen Studienabschluss als Bachelor (idealerweise Master) mit einem pflegewissenschaftlich bzw. gesundheitswissenschaftlich relevanten Profil • Fundiertes Fachwissen durch mehrjährige pflegerische Tätigkeit • Akademisches Fachwissen zur Entscheidungsfindung in komplexen Pflegeprozessen • Berufserfahrung im Projektmanagement • Kenntnisse wissenschaftlicher Methoden und Arbeitsweisen • Fertigkeiten und das Engagement, ein hohes Maß an Pflegequalität zu erreichen und Pflegende bei ihrer fachlichen Weiterentwicklung zu begleiten • Die Fähigkeit zum selbständigen, strukturierten und lösungsorientierten Arbeiten • Eine evidenzbasierte und ethisch reflektierte Handlungsweise sowie analytisches Denkvermögen • Eine aufgeschlossene, kommunikative Persönlichkeit mit Teamgeist

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • CNE – ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach TVöD, je nach Qualifikation • Unbefristetes Arbeitsverhältnis • Arbeitszeit 39 Wochenstunden, Teilzeitbeschäftigung möglich

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 14.04.2024

Referenz-Nr. KSP0234

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern

Kathleen Gernandt
Pflegedirektorin
Tel.: 030 130 13 1011

Teilen