Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Fachliche/n Anwendungsbetreuer/in - HR Anwendungen (m/w/d)

Referenz-Nr. ZVI0164

Fachliche/n Anwendungsbetreuer/in - HR Anwendungen (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für den Bereich HR-Digital im Geschäftsführungsbereich Personalmanagement suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Fachliche/n Anwendungsbetreuer/in - HR Anwendungen (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Administrative Betreuung und Anwenderbetreuung zu folgenden Anwendungen: Elektronische Personalakte, Ticketsoftware, Diverser Prozessworkflows (u.a. Einstellung, Zeugnis, Arbeitszeitänderung), Leasingportal, Dokumentenportal eGehalt und Ggf. Weitere nach Einführung • Administrative Rechnungseingangsbearbeitung zu genannten Anwendungen • Administrative Betreuung des Ressortauftritts im unternehmensinternen social Intranet • Verwaltung der Ressort-Ordnerstruktur in Windows und Outlook • Definition, Anlage und Verwaltung von Dokumentenvorlagen für den standardisierten Schriftverkehr, aktuell Word-Makro basiert in Abstimmung mit den HR-Fachbereichen • Benutzerverwaltung in den HR-Anwendungen und ergänzend in SAP HCM und der Wissensdatenbank • Planung und Durchführung der Sicherstellung der Ergebnisrichtigkeit / Qualitätssicherung bei Applikationsverändernden Maßnahmen • Themenbezogene Beratung von Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen innerhalb und außerhalb der HR-Digital • Aktualisierung bzw. Erstellung von Anwenderinformationen • Mitarbeit bei den Ressort Jahresabschlussarbeiten • Begleitung von internen und externen Prüfungen • Bearbeitung von Sonderaufgaben im Rahmen der betrieblichen Notwendigkeiten

Wir wünschen uns

Kaufmännische, technische oder sonstige geeignete Ausbildung sowie gleichwertige Fähigkeiten • Begeisterung und Identifikation für das Thema Digitalisierung, insbesondere im Bereich Personal • Erfahrung im Umgang mit standardisierten Dokumenten, idealerweise im Dokumentenmanagement (Erstellung von Dokumenten, Textbausteinen etc.) • Praxis in der Anwendung und Betreuung der genannten oder inhaltlich ähnlichen Anwendungen • Sehr hohe IT-Affinität und sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere. MS-Office (Excel, Word und Outlook) • Hohe Methodenkompetenz • Spaß daran Anwender/Anwenderinnen beim Umgang mit Software zu unterstützen • Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Organisationstalent • Freundliches, kompetentes und verbindliches Auftreten, soziale Kompetenz und Loyalität

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 9C TVöD, die Stufenzuordnung erfolgt je nach Berufserfahrung • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis • Arbeitszeit 39 Wochenstunden (Vollzeit) • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Einsatzort: Berlin Reinickendorf

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. ZVI0164

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

René Angres
Leitung HR-Digital
Tel.: 030 130 11 3260

Teilen