Bühnenbild zum job: Stammdatenbeauftragte/n (m/w/d)

Referenz-Nr. VSG0194

Stammdatenbeauftragte/n (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Tochtergesellschaft Vivantes Service GmbH suchen wir Sie für den Bereich der Zentralsterilisation (ZSVA) im Vivantes Humboldt-Klinikum zum nächstmöglichen Termin als

Stammdatenbeauftragte/n (m/w/d)

Die Vivantes Service GmbH, Bereich Zentralsterilisation, ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Vivantes - Netzwerk für Gesundheit GmbH und bereitet an zwei Vivantes Standorten (Neukölln und Reinickendorf) Medizinprodukte für alle 7 Kliniken der Vivantes Netzwerk GmbH auf. Diese Leistungen werden inklusive der logistischen Anforderungen erbracht.

Ihre Aufgaben

Erfassung von Sieben, Sets und Einzelinstrumenten sowie weiterer Stammdaten in der Chargendokumentationssoftware (EDV-Systempflege) • Zuarbeit zur Benutzerverwaltung • Medizinproduktebewertung laut aktueller Regelwerke und QM-Vorgaben • Anfordern aktueller Kataloge bei Herstellern • Erfassung, Klassifizierung, Fotodokumentation sowie Warenein- und ausgangskontrolle für Leihsiebe • Installation und Konfiguration von Druckern • Interne und externe Kommunikation • Reparaturmanagement für Instrumente • Unterstützende Tätigkeiten im Qualitäts- und Risikomanagement • Verwaltung der Nachlegereserve • Internes Controlling der Freigabe- und Kommissionierungsdaten • Durchführung von internen Schulungen • Teilnahme an der Rufbereitschaft • Monatliche Berichterstattung an den EDV-Fachverantwortlichen

Wir wünschen uns

Abgeschlossene Berufsausbildung idealerweise als Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung (FMA) oder Abschluss der Fachkunde I Qualifikation nach DGSV oder vergleichbare, relevante Berufserfahrung • Erfahrung mit Medizinprodukten und den Abläufen einer Zentralsterilisation • Kenntnisse in instacount® PLUS (Chargendokumentationssoftware) • Kenntnisse in roXtra (Qualitätsmanagementsoftware) • Grundkenntnisse mit MS-Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint) • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift • Hohe kommunikative Kompetenz und Organisationstalent • Selbständiges Arbeiten • Hohes Engagement und Teamgeist • Durchsetzungsvermögen, Diskretion und Loyalität • Freundliches und kompetentes Auftreten

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Vergütung nach Tarifvertrag Vivantes Tochtergesellschaften in Anlehnung an den TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs-und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach ETV Vivantes Tochtergesellschaften Vivantes Service • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Einsatzort: Berlin Reinickendorf • Teilnahme am Schicht-System • Teilnahme an innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungen

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. VSG0194

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Jan Wuchterl
Fachbereichsleitung
Tel.: 030 130 14 2540

Teilen