Bühnenbild zum job: Medizinische/n Technologen / Technologin für Radiologie (MTR) - ehem. MTRA (m/w/d)

Referenz-Nr. MVZ0124

Medizinische/n Technologen / Technologin für Radiologie (MTR) - ehem. MTRA (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Im Vivantes Institut für Nuklearmedizin suchen wir für den Bereich Nuklearmedizin im Vivantes MVZ Friedrichshain Sie zum nächstmöglichen Termin als

Medizinische/n Technologen / Technologin für Radiologie (MTR) - ehem. MTRA (m/w/d)

Die Nuklearmedizin befindet sich in großzügigen Räumen im Erdgeschoss des Vivantes Klinikum Friedrichshain. Die Abteilung ist modern ausgestattet, mit 2 Großfeldkameras einschließlich SPECT/CT, einem PET/CT-Scanner und einer Kleinfeldkamera. Ein GMP-konformes Radiopharmazielabor an unserem Standort im Vivantes Klinikum Urban ermöglicht die Synthese von innovativen PET-Tracern.

Wir bieten das gesamte Spektrum der konventionellen nuklearmedizinischen Diagnostik an.
Wir organisieren Abläufe und Patientenakten komplett elektronisch.
Wir sind ein Team aus sieben MTR, sechs Ärzten/Ärztinnen, zwei MPE und fünf MFA.

Das Institut ist eng vernetzt und Teil mehrerer interdisziplinärer onkologischer Zentren.

Ihre Aufgaben

Selbständiges Planen von Untersuchungsabläufen des gesamten nuklearmedizinischen Untersuchungsspektrums einschließlich Auswertung von dynamischen und SPECT-Studien • Planung und Präparation diagnostischer und therapeutischer Radiopharmaka unter anderem für die SIRT und Schmerztherapie bei Skelettmetastasierung • Bestellung, Qualitätskontrolle und Entsorgung der Radiopharmaka • Qualitätskontrolle der technischen Geräte • Erstellen der Jahresstatistik • Organisation eines ambulanten Praxisbetriebes • Abrechnung nach EBM und GOÄ

Wir wünschen uns

Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Technologe / Technologin für Radiologie (MTR) bzw. Medizinisch-Technische/r Radiologieassistent/in (MTRA) • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Nuklearmedizin • Idealerweise Erfahrungen mit PET-CT • Gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick • Sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office-Paket) • Kenntnisse zur Führung eines QM-Systems • Kenntnisse und Erfahrungen in der ambulanten Abrechnung nach EBM und GOÄ

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte und marktübliche Vergütung • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs-und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Vergütung nach ETV Vivantes Tochtergesellschaften Vivantes MVZ und Qualifikation • Arbeitszeit bis zu 39 Wochenstunden, Teilzeit in Absprache möglich • Eine unbefristete Einstellung • Jahressonderzahlung • 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche • Ein interessantes und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld mit neuester Gerätetechnik • Mitarbeit in einem hoch motivierten, freundlichen Team • Eine intensive und strukturierte Einarbeitung

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 12.05.2024

Referenz-Nr. MVZ0124

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Petra Steinorth
Vivantes MVZ GmbH
Tel.: 030 130 16 4665

Teilen