Bühnenbild zum job: Teamassistenz - Betrieblicher Gesundheitsschutz (m/w/d)

Referenz-Nr. ZVI0284

Teamassistenz - Betrieblicher Gesundheitsschutz (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für das Institut für betrieblichen Gesundheitsschutz (IfbG) der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Teamassistenz - Betrieblicher Gesundheitsschutz (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Eigenverantwortliches Management der Büroorganisation • Übernahme administrativer und kaufmännischen Sekretariatsaufgaben, wie die Überwachung von Fristen, Abgabeterminen, Datenverarbeitung und Ablage inkl. Dokumentenmanagement • Unterstützung der Institutsleitung und Beschäftigten des IfbG • Enge Zusammenarbeit mit den Führungskräften anderer Abteilungen, sowie mit allen relevanten Arbeitsschutzakteuren im Unternehmen • Selbstständige Vorbereitung und Kontrolle von Korrespondenzen • Verwaltung von Arbeitsunfähigkeitsmeldungen • Koordination sowie Vor- und Nachbereitung von Meetings, Veranstaltungen, Workshops und Schulungen • Erstellung von Präsentations- und Vortragsunterlagen • Durchführung von themenbezogenen Einzelrecherchen und Aufbereitung der Ergebnisse • Übernahme von Projektverantwortung möglich

Wir wünschen uns

Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung • Erste Berufserfahrung als Teamassistenz • Erfahrung mit Konzernstrukturen und Gremienarbeit • Routinierter Umgang mit gängigen Microsoft Office Anwendungen wie Outlook, Word, Excel, PowerPoint und OneNote • Erfahrung in der Projektarbeit • Sehr gute Ausdrucksweise in deutscher Wort- und Schriftsprache • Ausgeprägtes Organisationstalent • Hohes Verantwortungsbewusstsein • Interesse an den Zusammenhängen im Arbeitsschutz und den unterschiedlichen Aufgaben im Gesundheitsmanagement • Kenntnisse und Interesse für Social Media Kommunikation • Kommunikationstalent, Empathie und Teamfähigkeit • Hohes Maß an Diskretion • Sicheres, situationsbewusstes Auftreten im persönlichen Umgang sowie in Telefonaten

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 8 TVöD, die Stufenzuordnung erfolgt je nach Berufserfahrung • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Arbeiten in einem spannenden, erfolgreichen Unternehmen und herausfordernden Arbeitsumfeld • Umfassende Einblicke in alle relevanten Bereiche eines der größten Gesundheitsunternehmen Deutschlands  • Einsatzort: Berlin Reinickendorf

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 21.04.2024

Referenz-Nr. ZVI0284

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Dr. Oliver Schad
Leitender Betriebsarzt
Tel.: 030 130 11 3450

Teilen