Bühnenbild zum job: Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Medizinische/n Fachangestellte/n (MFA) mit Dialyse Ausbildung (m/w/d)

Referenz-Nr. KNK0734

Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Medizinische/n Fachangestellte/n (MFA) mit Dialyse Ausbildung (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Klinik für Innere Medizin – Kardiologie, Angiologie, Nephrologie und konservative Intensivmedizin für den Fachbereich invasive Funktionsdiagnostik und nichtinvasive Therapie, Herz-Rhythmuszentrum im Vivantes Klinikum Neukölln suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Medizinische/n Fachangestellte/n (MFA) mit Dialyse Ausbildung (m/w/d)

Das Vivantes Klinikum Neukölln ist mit mehr als 1.000 Betten und 20 bettenführenden Kliniken für die Versorgung von ca. 300.000 Einwohnern/Einwohnerinnen der südlichen Stadtbezirke Berlins zuständig. Als Klinikum der Maximalversorgung ist es Unfallschwerpunktkrankenhaus, Gefäßzentrum, Neuro-, Tumor-, Thorax-, Beckenboden- sowie Mutter-Kind-Zentrum.

Die Klinik für Kardiologie, Angiologie, Nephrologie und konservative Intensivmedizin betreut mit 82 Betten auf kardiologisch orientierten Normalstationen sowie 34 Intensiv- und Überwachungsbetten ca. 6.600 stationäre Patienten/Patientinnen pro Jahr. Zusätzlich werden die Rettungsmedizin und die Angiologie im Gefäßschwerpunkt von der Klinik vertreten. Alle in der modernen Kardiologie eingeführten invasiven und nichtinvasiven Untersuchungs- und Behandlungsmethoden werden in der Klinik angewandt.

Ihre Aufgaben

Durchführung von Dialysebehandlungen im Rahmen des Centrums für CardioRenale Therapie in unmittelbarer räumlicher Nähe zur konservativen Intensivstation • Technische Hilfestellung (Aufbereitung und Abrüstung von Dialysegeräten) für die konservative Intensivstation • Zusammenarbeit mit dem verantwortlichen nephrologischen Oberarzt der Klinik • Mitarbeit bei der Qualitätskontrolle und Materialbeschaffung • Dokumentation der Befunde und Leistungen inkl. Abrechnungswesen • Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften

Wir wünschen uns

Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA) mit Dialyse Ausbildung • Idealerweise umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Nephrologie und/oder Dialyse, aber keine Bedingung • Sicherer Umgang mit gängigen PC-Anwendungen • Teamgeist und hohe Einsatzbereitschaft • Aktives Interesse an neuen Methoden, Techniken und Arbeitsgebieten

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • CNE – ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG P8 TVöD bzw. EG 5 TVöD, je nach Qualifikation • Arbeitszeit 39 Wochenstunden, Teilzeit möglich

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 22.04.2024

Referenz-Nr. KNK0734

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Prof. Dr. Hüseyin Ince
Chefarzt
Tel.: 030 130 14 2011

oder

Bianca Wagner
Leitung kardiologische/angiologische/pneumologische Funktionsdiagnostik
Tel.: 030 130 142 033

Teilen