Bühnenbild zum job: Sekretär/in (m/w/d)

Referenz-Nr. KNK0864

Sekretär/in (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Vivantes Klinikum Neukölln suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Sekretär/in (m/w/d)

Das Vivantes Klinikum Neukölln ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Universitätsmedizin in Berlin und ein Klinikum der Maximalversorgung mit mehr als 1.000 Betten und 20 bettenführenden Kliniken. Schwerpunkte des Klinikums sind das Tumorzentrum, das Perinatalzentrum, die Unfallversorgung und das interdisziplinäre altersübergreifende Neurozentrum.

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik versorgt mit 194 Betten auf 8 Stationen, darunter eine Schwerpunktstation für Abhängigkeitserkrankungen und eine Kriseninterventionsstation, 17 stationsäquivalenten Behandlungsplätzen, 94 tagesklinischen Plätzen in 4 Tageskliniken und stationsintegriert, darunter eine Intensiv-Tagesklinik mit 7-Tage-Betrieb und eine psychosomatische Tagesklinik, sowie einer Institutsambulanz den Berliner Bezirk Neukölln (330.000 EW). Wir arbeiten nach einem sozialpsychiatrisch orientierten Konzept, das gemeindeintegrierte Arbeit, die Stationsorganisation mit offenen Türen und eine bezüglich Alter und Diagnosen heterogene Stationsbelegung beinhaltet. Die Beziehungskontinuität wird durch eine sektorübergreifende Vernetzung der stationären, stationsäquivalenten, tagesklinischen und ambulanten Behandlungsangebote gewährleistet. Wir legen Wert auf die Einbeziehung der Angehörigen, u.a. durch regelmäßige Angehörigenvisiten. In der Klinik arbeiten sowohl tiefenpsychologisch-psychodynamisch als auch verhaltenstherapeutisch bzw. systemisch ausgebildete Ärzte/Ärztinnen und Psychologen/Psychologinnen. Die Integration von Psychotherapie in die psychiatrische Praxis ist uns ein wichtiges Anliegen.

Ihre Aufgaben

Unterstützung der Klinikleitung bei organisatorischen Angelegenheiten • Professionelle Kommunikation und Telefondienst • Postbearbeitung und klinikrelevante Weiterleitung • Erstellen und Bearbeiten der Dienstpläne in SPX • Organisation und Abwicklung der Urlaubsplanung • Bearbeitung von Urlaubs- und Krankmeldungen • Korrespondenz mit Bewerbern/Bewerberinnen, Bewerbungsmanagement • Organisation und Einsatzplanung für Praktikanten/Praktikantinnen • Katalogisierung und Betreuung der Med. Fachbibliothek • Erfassung, Eingabe und Aufbereitung von Daten zur Vorbereitung und Erstellung des Jahres- und Qualitätsberichts • Archivarbeiten, Adress- und Verteilerverwaltung • Internetrecherchen • Korrespondenz mit Gerichten und Behörden • Schreiben von Arztbriefen und Befundberichten nach Diktat sowie Dokumentation in ORBIS • Korrektur von Texten und Briefen im Hinblick auf Stil, Formulierungen und Rechtschreibung • Erledigung der Ablage und Verwaltung der Krankengeschichten • Bearbeitung von MDK-Anfragen

Wir wünschen uns

Abgeschlossene Ausbildung als Sekretär/in, Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen, Bürofachkraft oder in einem vergleichbaren kaufmännischen Beruf • Möglichst Erfahrung in der Führung eines Sekretariats oder in der Steuerung eines äquivalenten Bereiches • Grundlegende Vertrautheit mit der medizinisch-psychologischen Nomenklatur • Selbstbewusstes Auftreten und Sicherheit in der persönlichen und mediengestützten Kommunikation • Selbstständige, verantwortungsbewusste, teamorientierte Arbeitsweise • Planungs- und Organisationsgeschick • Stark im Zeitmanagement • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme • Sehr gute Deutsch- und möglichst auch Englischkenntnisse in Wort und Schrift • Bereitschaft sich in neue Aufgabenfelder einzuarbeiten, hohes Engagement • Diskretion und Loyalität

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 6 TVöD • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Eine interessante Tätigkeit in einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet • Fort - und Weiterbildungsmöglichkeiten

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 29.04.2024

Referenz-Nr. KNK0864

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Dr. Olaf Hardt
Chefarzt
Tel.: 030 130 14 2270

Teilen