Bühnenbild zum job: Koordinator/in Veranstaltungsmanagement (m/w/d)

Referenz-Nr. ZVI0614

Koordinator/in Veranstaltungsmanagement (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für den Geschäftsbereich Personal- und Organisationsentwicklung der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH im Institut für Fort- und Weiterbildung suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Koordinator/in Veranstaltungsmanagement (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Planung und Koordination von Fortbildungsveranstaltungen im Bereich des Gesundheitswesens • Bearbeitung von Anträgen für interne und externe Fortbildungsmaßnahmen mit MS Access • Bearbeitung von Anträgen bei Zertifizierungsstellen, z.B. der Ärztekammer Berlin, RbP etc. zur Zertifizierung von Seminaren • Vor- und Nachbereitung von Seminaren inkl. Ausstellen von Teilnahmelisten, Teilnahmebescheinigungen, Zertifikaten und Evaluationen • Ausstellen von Zahlungsnachweisen für die Rechnungslegung externer Teilnehmer/innen • Raumorganisation - Ausstellen von Raumnutzungsvereinbarungen bei Fremdvermietung von Seminarräumen • Vertragswesen - Ausstellen von Honorarverträgen für Dozenten/Dozentinnen und deren Abrechnung • Abrechnung von Kostenerstattungen für Mitarbeitende für die Teilnahme an externen Fortbildungsmaßnahmen • Selbstständige Betreuung und Korrespondenz mit Kunden/Kundinnen sowie Dozenten/Dozentinnen • Selbstständige Erledigung anfallender Büroarbeiten und Mitwirkung an Prozessverbesserungen

Wir wünschen uns

Abgeschlossene Berufsausbildung zur / zum Kauffrau / Kaufmann Büromanagement, Veranstaltungsmanagement oder Hotelwesen oder eine vergleichbare Qualifikation • Sicherer Umgang mit SAP, EvaSys, MS Office (Access, Word, Excel, Outlook, PowerPoint) • Freundlicher Umgang mit Kunden/Kundinnen, Dozenten/Dozentinnen und Mitarbeitenden • Hohe kommunikative Kompetenz sowie Organisationstalent • Diskretion und Loyalität • Interesse an Verbesserungen der Arbeitsprozesse und digitaler Veränderung • Großes Engagement und Teamfähigkeit

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 8 TVöD, die Stufenzuordnung erfolgt je nach Berufserfahrung • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Unbefristetes Arbeitsverhältnis • Interessante und herausfordernde Aufgaben • Einsatzort: Berlin Tempelhof

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. ZVI0614

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Anna-Maria Zeschmann-Hecht
Leitung Personal- und Organisationsentwicklung
Tel.: 030 130 19 2811

Teilen