Bühnenbild zum job: Medizinische/n Fachangestellte/n (MFA), Arzthelfer/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Operationstechnische/n Assistenten / Assistentin - OTA  (m/w/d)

Referenz-Nr. AVK0584

Medizinische/n Fachangestellte/n (MFA), Arzthelfer/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Operationstechnische/n Assistenten / Assistentin - OTA (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Funktionsabteilung der Klinik für Urologie im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Medizinische/n Fachangestellte/n (MFA), Arzthelfer/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Operationstechnische/n Assistenten / Assistentin - OTA (m/w/d)

Mit ihren 65 Betten und operativem Schwerpunkt umfass die Urologie am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum (AVK) das gesamte urologische Spektrum mit sämtliche transurethralen, endourologischen, laparoskopischen (auch roboter-assistiert) und offen-chirurgischen Eingriffen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Holmiumlaseroperation der Prostata bei Drüsen jeder Größe. Hier stellt die Klinik als zertifiziertes Laserzentrum das europaweit führende Zentrum dar.

Die kürzlich neu erbaute urologische Funktionsabteilung betreibt hauptverantwortlich ein modernes Röntgengerät, eine Zystoskopie-Einheit und vier Ultraschallgeräte. An diagnostischen Untersuchungen werden in dieser ausschließlich von der Urologie betriebenen Funktionsabteilung ca. 25.000 Untersuchungen bei ca. 7.500 Patienten / Patieninnen pro Jahr durchgeführt. Hierzu zählen Katheter Einlagen und Wechsel, Zystoskopien, Einlage und Wechsel von Harnleiterschienen, Perkutane Nephrostomien, kleinere chirurgische Eingriffe am äußeren Genitale, Einlage von Nephrostomiekathetern und ambulante Operationen wie transuretrhale Steinentfernungen. Teilweise findet hier auch die Notfallversorgung urologischer Patienten / Patieninnen statt.

Ihre Aufgaben

Bereitstellung von Instrumentensieben und sterilen OP-Tischen • Instrumentieren bei kleinen ambulanten OPs • Überwachung der Patienten/Patientinnen • Vorbereitung des Einsatzes medizinischer Geräte • Darreichung geeigneter Hilfsmittel • Einsatz als Prä-, intra- und postoperative/r Springer/in • Versorgung und Weiterleitung von histologischen Präparaten • Unterstützung von OP-Dokumentationen • Sicherstellung der Einhaltung der Hygienevorschriften • Blutentnahme, legen von Venenverweilkanülen • Zuständigkeit für die Versorgung von Verbrauchsmaterialien und Sterilgut • Terminplanung und –Koordination

Wir wünschen uns

Abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA), Arzthelfer/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Operationstechnische/r Assistent/in • Röntgen-Grundkurs sowie Sedierungskurs bzw. die Bereitschaft diesen zu absolvieren • Gute anatomische und physiognomische Kenntnisse • Erfahrung im Umgang mit medizintechnischen Geräten • Idealerweise Erfahrung im Bereich der Urologie (keine Voraussetzung) • Patientenorientiertes Auftreten • Interesse an einem Arbeitsbereich mit unterschiedlichsten Aufgaben und Herausforderungen• Engagierte, teamfähige und motivierte Persönlichkeit

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach Qualifikation • Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit möglich • Arbeitszeiten Mo. - Fr. im Frühdienst ohne Rufbereitschaftsdienste • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 11.07.2024

Referenz-Nr. AVK0584

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Dr. Johannes Bub
Leitender Oberarzt
Tel.: 030 130 20 2541

Teilen