Bühnenbild zum job: Study Nurse / Studienassistenten / Studienassistentassistentin (m/w/d)

Referenz-Nr. ZVI0764

Study Nurse / Studienassistenten / Studienassistentassistentin (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für den temporären Einsatz an wechselnden Vivantes Standorten suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Study Nurse / Studienassistenten / Studienassistentassistentin (m/w/d)

Für die spannende Aufgabe der Durchführung internationaler und nationaler klinischer Studien der Phasen II-IV in allen medizinischen Fachbereichen in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Studienzentren/Studienärzten. Die Einstellung wird im Direktorat Klinische Forschung und Akademische Lehre erfolgen. Hier unterstützen Sie das Projekt der temporären Unterstützung der einzelnen Studienzentren zum Projektstart bei Initiierung von Studien, bei längerfristigen Personalausfällen oder kurzfristiger Unterstützung von Forschungsprojekten.

Ihre Aufgaben

Organisation und Begleitung von Selektierungsbesuchen und Studieninitiierungen • Vorbereitung der Studienvisiten, Patientenbetreuung und Logistischer Maßnahmen • Praktische und administrative Unterstützung des ärztlichen und nicht-ärztlichen Studienpersonals • Verwaltung und Ausgabe von Prüfmedikation • Datenmanagement unter Einhaltung von Datenschutzvorschriften, Bearbeitung von Rückfragen • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten, Archivierung • Ausarbeitung geeigneter Rekrutierungsstrategien • Identifizierung geeigneter potentieller Teilnehmer/Teilnehmerinnen unter Beachtung der Ein- und Ausschlusskriterien • Information und Gewinnung von Teilnehmern/Teilnehmerinnen für die Studie • Entwerfen von Erfassungsschemata, Erhebungsbögen im Rahmen der jeweiligen Studie • Befragung der Teilnehmer/Teilnehmerinnen auf Basis strukturierter Fragebögen • Studiendokumentation, Dateneingabe und Kommunikation mit der Studienzentrale • Erfassung, Speicherung, Dokumentation und Verschlüsselung von Daten/Literatur • Verwaltung und Pflege medizinischer Datenbanken und Betreuung von Krankenhausinformationssystemen (ORBIS) • Erstellung zentrumsspezifischer SOPs und protokollspezifischer Arbeitsanweisungen

Wir wünschen uns

Eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, Altenpfleger/in, Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA) bzw. Arzthelfer/in oder als Medizinische/r Dokumentationsassistent/in (MDA) • Mehrjährige Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien bestenfalls in mehreren Fachgebieten • Absolvierte und aktualisierte zertifizierte GCP-Kurse, IATA Gefahrengutschulung sowie MPDG Schulung • Sichere Kenntnisse in MS Office, ORBIS und Pegasus • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift • Kompetenz im offenen Umgang mit Patienten/Patientinnen • Strukturierte, selbstorganisierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist • Empathie, Motivation und Zuverlässigkeit • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Einsatz an wechselnden Vivantes Standorten und Fachbereichen

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 8 TVöD, die Stufenzuordnung erfolgt je nach Berufserfahrung • Beschäftigung in Vollzeit mit 39 Wochenstunden • Befristetet mit Sachgrund für vorerst 2 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung • Einsatzort: Berlin standortübergreifend

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. ZVI0764

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Prof. Dr. Helmut Schühlen
Leitung wissenschaft. Projekte und Kooperation
Tel.: 030 130 19 3413

Prof. Dr. Irit Nachtigall
Leitung translationale Forschung
Tel.: 030 130 19 3410

Silvia Breitweg
Assistentin der Leitung
Tel.: 030 130 19 3412

Teilen