Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Pflegefachkraft - Psychiatrie sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie (m/w/d)

Referenz-Nr. FBPSY

Job als Pflegefachkraft - Psychiatrie sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Vivantes steht für Gesundheitsversorgung auf höchstem Niveau. Und ist dabei mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten genauso vielseitig wie die Hauptstadt. Als größter kommunaler Klinikbetreiber Deutschlands setzen wir täglich Maßstäbe – in Berlin und darüber hinaus.

Für die psychiatrischen und kinder-und jugendpsychiatrischen Fachbereiche der Vivantes GmbH suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Pflegefachkraft - Psychiatrie sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie (m/w/d)

An unseren Standorten versorgen wir mit unterschiedlichen Schwerpunkten Patienten und Patientinnen mit psychiatrischen Erkrankungen aller Diagnosen und Altersgruppen auf Stationen mit Allgemeinpsychiatrischen Krankheitsbildern, Entgiftungsstationen für Abhängigkeitserkrankungen, geschützte Stationen, z. T. mit Einführung des safewards-Konzeptes.

Schwerpunkte der Standorte:

Klinikum im Friedrichshain
Schwerpunkt für Kinder- und Jugendpsychiatrie / Entdecke die Kraft der psychiatrischen Pflege
professionelle Beziehungsgestaltung im Rahmen der Bezugspflege
Therapieverfahren nach Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT-A)
spezialisierte Station für Sucht- und Abhängigkeitserkrankungen mit Therapieverfahren wie motivierende Gesprächsführung
Behandlung im Jugendalter auf der Intensivbehandlungsstation von psychosen, Manien, Entzugssymptomatiken bei Abhängigkeit von psychotropen Substanzen, Krisen bei Persönlichkeitsstörungen, autistischen Störungen
Arbeiten in Kooperation mit dem Zirkus Cabuwazi mit abschließender Aufführung (Schwerpunkt Kinderstation)
Arbeiten im multi-/interprofessionellen Team
Wir arbeiten mit einem Kinderschutzkonzept
Ihre berufliche Weiterentwicklung fördern wir mit einem eigenem Pflege-/ und Erziehungscurriculum
Begeistern Sie mit Ihren persönlichen Talenten (z.B. Sportraum mit Möglichkeiten der Umsetzung von Erlebnispädagogik mit den Patienten/Patientinnen)

Vivantes Klinikum Neukölln
Modernes integratives sozialpsychiatrisches Klinikkonzept
Patientenorientiertes sektorübergreifendes Behandlungsmodell
Ausschließlich offene, nur fakultativ geschlossene Stationen
Heterogen belegte allgemeinpsychiatrische Stationen mit Heimatstationsprinzip
Integrierte stationsäquivalente (StäB), tagesklinische und ambulante Behandlungsangebote
Schwerpunktstation für Abhängigkeitserkrankungen
Kriseninterventionsstation
Vier Tageskliniken, darunter eine Intensivtagesklinik mit 7-Tage-Betrieb und eine psychosomatische Tagesklinik
Mutter-Kind-Behandlungen
Spezielle Angebote für junge Erwachsene, ältere Patienten, obdachlose psychisch Kranke und Menschen mit Fluchterfahrung
Psychiatrie als gelebte Beziehungsmedizin mit Bezugspflege und Open Dialogue
Angehörigenvisiten, Behandlungskonferenzen, Netzwerkgespräche

Vivantes Augste-Viktoria-Klinikum
Station für Abhängigkeitserkrankungen nach dem Konzept der Dialektisch Behavioralen Therapie für Suchterkrankte (DBT-S)
Station für affektive Störungen
Station für Psychosen / Psychotherapie
Station für Psychosen / Doppeldiagnosen
Station für chronische Depressionen
Tagesklinik (CBASP)
Begleitung des Teams durch die Therapiehündinnen Melly und Edda

Vivantes Wenckebach-Klinikum
Geschützt geführte Station mit Safewards-Konzept
Station mit spezialisiertem Therapieprogramm für chronische Depressionen (CBASP)
Station für Allgemeinpsychiatrie und Therapie für Abhängigkeitserkrankungen
Tageskliniken (DBT / Psychosen / chronische Schmerzen)

Vivantes Klinikum Am Urban
Kriseninterventionszentrum – Angeboten wird täglichen Einzelgesprächen, Gruppentherapien, bei Bedarf Paar- und Angehörigengesprächen.
Station für Borderline Erkrankung - DBT – Dialektisch Behavioralen Therapie
Station für Seelische Erkrankungen des höheren Lebensalters
Depressionsbehandlung nach IPT- Interpersonelle Psychotherapie
Fritz am Urban, Therapiezentrum für junge Erwachsene vor allem ersterkrankte Psychose-Patienten/Patientinnen bis zum 27. Lebensjahr, mit 4 Plätzen KJP und 5 tagesklinischen Plätzen
Station für allegemein psychiatrischen Erkrankungen
Geschützte Akutstationen mit Safewards-Modell
Station für Abhängigkeitserkrankungen nach dem Konzept CRA- Community Reinforcement Approach
Psychiatrische Tagesklinik
Intensive Zuhause-Behandlung/stationsäquivalente Behandlung (StäB)
Psychiatrische Bezugspflege und Pflegemodell nach Peplau

Vivantes Klinikum Kaulsdorf
Station für Affektive Störungen (Angsterkrankungen, Depression, Bipolare Störungen)
Station für Seelische Erkrankungen des höheren Lebensalters (Gerontopsychiatrie) mit Alltagsbetreuung
Station für allgemein psychiatrische Erkrankungen
Geschützte Akutstationen mit Safewards-Modell
Station für Abhängigkeitserkrankungen und qualifizierter Entzugsbehandlung
Psychiatrische Bezugspflege auf allen Stationen
5 psychiatrische Tageskliniken mit:
Fritz - Therapiezentrum für junge Erwachsene bis zum 27. Lebensjahr mit 11 Plätzen
Borderline Erkrankung – Emotionsregulation- und Traumatherapie mit 16 Plätzen
Psychodynamisch- interaktionelle Gruppentherapie mit 24 Plätze
Therapieprogramme u.a. mit Physio- und Ergotherapie, psychotherapeutischen Gruppen und Psychoedukationen sowie Kunst-, Sport- und Musiktherapie

Vivantes Humboldt-Klinikum - Department für seelische Gesundheit
Geschützte Aufnahmeeinheit mit Notfallbehandlung und Krisenbewältigung basierend auf dem Safewads Konzept – Qualifizierte Entzugsbehandlung
Affektive Störungen (Angsterkrankungen, Depression, Bipolare Störungen) / Chronisch psychische Erkrankungen / Neurodegenerative Erkrankungen z.B. Demenzen und Erkrankungen im hohen Lebensalter

Vivantes Klinikum Spandau
Behandlung von Depression und Angsterkrankungen, Suchterkrankungen, Gedächtnisstörungen
Seelische Frauengesundheit
Psychische Erkrankungen des höheren Lebensalters
Psychische Erkrankungen im Zusammenhang mit schweren körperlichen Erkrankungen
Risikosprechstunden für Patientinnen und Patienten mit hohem Aggressionspotential, oder nach Therapie im KMV (Krankenhaus des Maßregelvollzugs)
Station für Depressionen und Angsterkrankungen für jüngere Patientinnen und Patienten
Station für Demenzerkrankungen mit Hirnleistungstraining
angepasste Therapieprogramme u.a. mit Physio- und Ergotherapie, psychotherapeutischen Gruppen und Psychoedukationen sowie Aquafitness und Lichttherapie, Musiktherapie.

Wichtige Voraussetzung für die Arbeit ist eine gute Beobachtungsgabe, gute Kommunikationsfähigkeit und eine ausgewogene Balance zwischen Nähe und Distanz. Im Rahmen der psychiatrischen Pflege sind wir in hohem Maße auch mit den unterschiedlichsten somatischen Erkrankungen konfrontiert, die Fähigkeit und Bereitschaft zur allgemeinen Krankenpflege ist unabdingbar.

An vier Standorten übernehmen wir die psychiatrische Versorgung von Minderjährigen und behandeln Kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbilder. Zugleich bestehen überregionale Versorgungsaufträge für die Behandlung von Substanzmissbrauch und Abhängigkeitserkrankungen bei Jugendlichen sowie für Psychotherapie. Hinzu kommt die Schwerpunktbildung Bindungsstörung / Bindungsbasierte Psychotherapie, Psychosomatik, Trauma-Behandlung, Sexualmedizin und Kleinkindpsychiatrie.

Wir arbeiten in einem sehr aufgeschlossenen Team zusammen. Ein enger Kontakt zu unseren Ärzten / Ärztinnen, Psychologen / Psychologinnen und weiteren Therapeuten / Therapeutinnen wird täglich von uns gelebt.

Aus den folgenden Häusern können Sie Ihren Wunschstandort wählen. Die Auswahl steht Ihnen nach Ausfüllen des Bewerbungsformulars zur Verfügung:

Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie

Auguste-Viktoria-Klinikum in Schöneberg
Humboldt-Klinikum in Reinickendorf
Klinikum Spandau
Klinikum Kaulsdorf in Hellersdorf
Klinikum Am Urban in Kreuzberg
Klinikum Neukölln
Wenckebach-Klinikum
Klinikum im Friedrichshain in Mitte

Kliniken für Kinder- und Jugenpsychiatrie

Klinikum im Friedrichshain in Mitte
Klinikum Neukölln
Tagesklinik an der Wuhlheide in Köpenick
Klinikum Am Urban in Kreuzberg

Die Teams freuen sich auf Ihre Mitarbeit.

Ihre Aufgaben

Alle pflegerelevanten Tätigkeiten einer motivierten Pflegefachkraft; denn Tatkraft und Fachwissen der genannten Ausbildungsberufe sind uns bei der Erfüllung der verantwortungsvollen Aufgaben gleichermaßen willkommen • Die Basispflege durch einen empathischen Umgang mit den zu Pflegenden komplettieren • Arbeiten innerhalb engagierter Teams • Sich mit einbringen in das große bunte Vivantes-Netzwerk – seien Sie engagiert, motiviert, kritisch, aktiv… und identifizieren Sie sich mit unseren Leitbildern

Wir wünschen uns

Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in • Soziale Kompetenz und Freude am Umgang mit Menschen • Die Bereitschaft zur verantwortlichen und engagierten Teamarbeit • Eigeninitiative und Freude am Beruf • Wirtschaftliches Denken und Handeln • Bereitschaft zur Tätigkeit im 3-Schicht-Dienst

Freuen Sie sich auf

Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Prämien • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Umfangreiche Fort- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten (Präsenzschulung und E-Learning) • Vielfältige Karrierechancen in einem großen Konzern • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile • Kostenfreie Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Gesundheits- und Freizeitangebote • Betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG P7 – EG P9 TVöD - je nach Qualifikation und Einsatzbereich
• Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Teilzeittätigkeit in vielen flexiblen Arbeitszeitmodellen möglich

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene und Coronaimmunität / Coronaschutzimpfung.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. FBPSY

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern

Rekrutierungscenter
Tel.: 030 130 11 3333

Teilen