Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Pflegefachkraft, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in - Psychiatrie (m/w/d)

Referenz-Nr. WBKPSY

Job als Pflegefachkraft, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in - Psychiatrie (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die psychiatrischen Fachbereiche im Vivantes Wenckebach-Klinikum suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Pflegefachkraft, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in - Psychiatrie (m/w/d)

Das Vivantes Wenckebach-Klinikum ist eine Akut- und Unfallklinik im Süden Berlins mit den bettenführenden Bereichen Innere Medizin - Kardiologie und Intensivmedizin, Innere Medizin - Geriatrie (Zentrum für Altersmedizin), Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie, Gastroenterologie und interdisziplinäre Endoskopie, Allgemein- und Visceralchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie (Endoprothetik-Zentrum/ spezielle Unfallchirurgie) sowie Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Die Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik verfügen über neun Stationen mit insgesamt 192 vollstationären Behandlungsplätzen. Hinzu kommen teilstationäre Therapieangebote in vier Tageskliniken und die Psychiatrischen Institutsambulanzen. Primär sind wir für die psychiatrische Pflicht- und Vollversorgung aller erwachsenen Einwohner/innen des Bezirks Tempelhof-Schöneberg verantwortlich. Eine überregionale Versorgung kann aber nach Maßgabe freier Behandlungsplätze ebenfalls erfolgen. Eine psychiatrische Notfallversorgung steht an den Kliniken rund um die Uhr bereit.

Aus den folgenden Stationen können Sie Ihren Wunscheinsatzort wählen. Die Auswahl steht Ihnen nach Ausfüllen des Bewerbungsformulars zur Verfügung:

Station 14
Eine offen geführte Station für Allgemeinpsychiatrie und Abhängigkeitserkrankungen mit je 20 Behandlungsplätzen.Wir behandeln ganzheitlich und störungsspezifisch in Einzel- und Gruppensettings sowie unter Einbeziehung des sozialen Umfeldes der Patienten/Patientinnen. Wir legen Wert auf ein breit aufgestelltes Therapieangebot, wobei das Pflegeteam mit pflegetherapeutischen Angeboten integriert ist. Im Bereich der Abhängigkeitserkrankungen führen wir eine qualifizierte Entzugsbehandlung mit verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt durch und arbeiten eng mit den suchtspezifischen Trägern des Bezirkes zusammen, um ein weitreichendes Hilfesystem aufzubauen. Die Station wurde 2021 um ein tiergestütztes Angebot erweitert.

Station 16

Diese Station ist eine beschützende psychiatrische Akutstation mit Pflichtversorgung für den Bezirk Tempelhof. Behandelt werden bis zu 28 erwachsene Patienten/Patientinnen. Als vorrangiges Aufnahmekriterium für die beschützende Station gilt stets eine bestehende Eigen- und / oder Fremdgefährdung. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Wiederherstellung der Tagesstruktur und die Förderung der Bereitschaft, die bestehende psychische Erkrankungen zu behandeln. Derzeit wird die Station um das safewards-Konzept - ein neuer deeskalativer Ansatz in der Akut-Behandlung - erweitert.

Station 17
Die offen geführte, allgemeinpsychiatrische Station verfügt über 30 Behandlungsplätze. Das multiprofessionelle Team arbeitet therapeutisch nach einem ganzheitlichen Krankheitsverständnis, in dem sich die Pflege durch ein hohes Maß an Professionalität auszeichnet. Die individuelle Bezugspflege bildet einen essentiellen Bestandteil - sowohl in den störungsspezifischen Behandlungsmodulen als auch im Rahmen des spezialisierten Therapieprogramms für chronisch depressive Patienten/Patientinnen (CBASP). Die eigenständige und co-therapeutische Leitung von therapeutischen Angeboten und Pflegetherapeutischen Gruppen bietet - neben den vielseitigen Krankheitsbildern - ein breites Spektrum der psychiatrischen Pflege und damit ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld. Freude und eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre stehen dabei an erster Stelle.

Psychosomatische Tagesklinik

Die psychosomatische Tagesklinik mit Behandlungsschwerpunkt „Chronischer Schmerz“ hat 20 Behandlungsplätze für Patienten/Patientinnen mit einer chronischen Schmerzstörung, die mit einem 6-wöchigen multiprofessionellen Gruppentherapieprogramm behandelt werden. Eine enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Vivantes Wenckebach-Klinikums sowie den somatischen Abteilungen bei Vivantes findet statt.

Die Teams freuen sich auf Ihre Mitarbeit.

Ihre Aufgaben

Alle pflegerelevanten Tätigkeiten einer motivierten Pflegefachkraft; denn Tatkraft und Fachwissen der genannten Ausbildungsberufe sind uns bei der Erfüllung der verantwortungsvollen Aufgaben gleichermaßen willkommen • Die Basispflege durch einen empathischen Umgang mit den zu Pflegenden komplettieren • Arbeiten innerhalb engagierter Teams • Sich mit einbringen in das große bunte Vivantes-Netzwerk – seien Sie engagiert, motiviert, kritisch, aktiv… und identifizieren Sie sich mit unseren Leitbildern

Wir wünschen uns

Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in • Soziale Kompetenz und Freude am Umgang mit Menschen • Die Bereitschaft zur verantwortlichen und engagierten Teamarbeit • Eigeninitiative und Freude am Beruf • Wirtschaftliches Denken und Handeln • Bereitschaft zur Tätigkeit im 3-Schicht-Dienst

Wichtige Voraussetzung für die Arbeit ist eine gute Beobachtungsgabe, gute Kommunikationsfähigkeit und eine ausgewogene Balance zwischen Nähe und Distanz. Im Rahmen der psychiatrischen Pflege sind wir in hohem Maße auch mit den unterschiedlichsten somatischen Erkrankungen konfrontiert - die Fähigkeit und Bereitschaft zur allgemeinen Krankenpflege ist unabdingbar.

Freuen Sie sich auf

Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD• Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Prämien • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Umfangreiche Fort- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten (Präsenzschulung und E-Learning) • vielfältige Karrierechancen in einem großen Konzern • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile • Kostenfreie Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Gesundheits- und Freizeitangebote • Betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG P7 – EG P9 TVöD - je nach Qualifikation und Einsatzbereich • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Teilzeittätigkeit möglich

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene und Coronaimmunität / Coronaschutzimpfung.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. WBKPSY

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern

Stephan Schenk
Pflegedirektor
Tel.: 030 130 20 2166

Teilen