Stellenangebote
Bühnenbild zum job: Pflegefachkraft, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in - Psychiatrie (m/w/d)

Referenz-Nr. AVKPSY

Job als Pflegefachkraft, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in - Psychiatrie (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die psychiatrischen Fachbereiche im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Pflegefachkraft, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in - Psychiatrie (m/w/d)

Das Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum im Bezirk Tempelhof-Schöneberg ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 692 Betten. In zwölf medizinischen Fachabteilungen behandeln wir jährlich etwa 70.000 Patientinnen und Patienten, davon etwa 47.000 ambulant und 23.000 stationär.Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik verfügt über fünf Stationen mit insgesamt 95 vollstationären Behandlungsplätzen. Hinzu kommen teilstationäre Therapieangebote in einer Tagesklinik und die Psychiatrische Institutsambulanz. Primär sind wir für die psychiatrische Pflicht- und Vollversorgung aller erwachsenen Einwohnerinnen und Einwohner des Teilbezirks Berlin-Schöneberg verantwortlich.

Aus den folgenden Stationen können Sie Ihren Wunscheinsatzort wählen. Die Auswahl steht Ihnen nach Ausfüllen des Bewerbungsformulars zur Verfügung:

Station 17
Die Station behandelt Patienten und Patientinnen mit Abhängigkeitserkrankungen nach dem Konzept der Dialektisch-Behavioralen-Therapie für Abhängigkeitserkrankte (DBT-S). Ebenfalls werden hier Patienten und Patientinnen in Krisensituationen und mit Borderline-Störungen aufgenommen. Auf der Station wird zusätzlich die NADA-Akkupunktur durch speziell geschultes Pflegepersonal angeboten.

Station 19 unten

Die nach eingeleitetem Umstrukturierungsprozess im Aufbau befindliche Station spezialisiert sich auf Psychosen und Psychotherapie und die Behandlung und pflegerische Versorgung der betroffenen Patienten/Patientinnen. Neben der pharmako-therapeutischen Behandlung sind alltagspraktische Aktivitäten sowie pflegegeleitete und multiprofessionelle Gruppen fester Bestandteil des Therapiekonzeptes.

Station 19 oben
Die Station ist eine fakultativ geschützte Station mit im Aufbau befindlicher Spezialisierung auf akut affektive Erkrankungen. Neben der pharmakologischen und psychotherapeutischen Behandlung werden auf der Station integrierte alltagspraktische Aktivitäten wie Backen, Kochen, handwerkliche Tätigkeiten, Kunst- und Musiktherapie angeboten. Als Teil eines multiprofessionellen Teams, führen die pflegerischen Mitarbeiter/innen u.a. pflegetherapeutische Gruppenaktivitäten durch und sind im permanenten Austausch mit den unterschiedlichen Professionen.

Station 20 unten
Die nach eingeleitetem Umstrukturierungsprozess im Aufbau befindliche Station spezialisiert sich auf die Behandlung und pflegerische Versorgung von Patienten/Patientinnen mit Psychosen und Doppeldiagnosen, wobei Grundzüge der Dialektisch-Behavioralen Therapie ins Setting integriert werden. Dabei sind pflegegeleitete und multiprofessionelle Gruppen fester Bestandteil des Therapiekonzeptes.

Station 20 oben
Die nach eingeleitetem Umstrukturierungsprozess im Aufbau befindliche Station spezialisiert sich auf die Behandlung und pflegerische Versorgung von Patienten und Patientinnen mit Depressionen, Angst- und Panikstörungen. Dabei sind eine pharmako-therpeutische Behandlung, Elektrokonvulsionstherapie, (Wieder-) Erlernen alltagspraktischer Fähigkeiten, Bezugspflege und pflegegeleitete und multiprofessionelle Gruppen fester Bestandteil des Therapiekonzeptes.

Hartmut-Spittler-Fachklinik
Die Hartmut-Spittler-Fachklinik ist eine Entwöhnungseinrichtung zur Behandlung von Menschen mit Alkohol- und/oder Medikamentenabhängigkeit. Die Klinik mit 100 Behandlungsplätzen stellt den Patienten/Patientinnen ein wohnort- und arbeitsplatznahes Angebot der stationären und ganztägig ambulanten Rehabilitation mit der Möglichkeit einer anschließenden ambulanten Nachsorgetherapie zur Verfügung. Sie arbeitet im Verbund mit den Akutkliniken des Unternehmens und deren breit gefächertem medizinischen Leistungsspektrum. Die Klinik versteht sich als integraler Baustein der Berliner Suchtkrankenhilfe und kooperiert eng mit dem regionalen Versorgungssystem.

Die Teams freuen sich auf Ihre Mitarbeit.

Ihre Aufgaben

Alle pflegerelevanten Tätigkeiten einer motivierten Pflegefachkraft; denn Tatkraft und Fachwissen der genannten Ausbildungsberufe sind uns bei der Erfüllung der verantwortungsvollen Aufgaben gleichermaßen willkommen • Die Basispflege durch einen empathischen Umgang mit den zu Pflegenden komplettieren • Arbeiten innerhalb engagierter Teams • Sich mit einbringen in das große bunte Vivantes-Netzwerk – seien Sie engagiert, motiviert, kritisch, aktiv… und identifizieren Sie sich mit unseren Leitbildern

Wir wünschen uns

Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in • Soziale Kompetenz und Freude am Umgang mit Menschen • Die Bereitschaft zur verantwortlichen und engagierten Teamarbeit • Eigeninitiative und Freude am Beruf • Wirtschaftliches Denken und Handeln • Bereitschaft zur Tätigkeit im 3-Schicht-Dienst

Wichtige Voraussetzung für die Arbeit ist eine gute Beobachtungsgabe, gute Kommunikationsfähigkeit und eine ausgewogene Balance zwischen Nähe und Distanz. Im Rahmen der psychiatrischen Pflege sind wir in hohem Maße auch mit den unterschiedlichsten somatischen Erkrankungen konfrontiert, die Fähigkeit und Bereitschaft zur allgemeinen Krankenpflege ist unabdingbar.

Freuen Sie sich auf

Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD• Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Prämien • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Umfangreiche Fort- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten (Präsenzschulung und E-Learning) • vielfältige Karrierechancen in einem großen Konzern • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile • Kostenfreie Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Gesundheits- und Freizeitangebote • Betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge möglich

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Mitarbeiterrabatte

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Mitarbeitermagazin

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG P7 – EG P9 TVöD - je nach Qualifikation und Einsatzbereich • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Teilzeittätigkeit möglich

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene und Coronaimmunität/Coronaschutzimpfung.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. AVKPSY

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Stephan Schenk
Pflegedirektor
Tel.: 030 130 20 2166

Teilen