Bühnenbild zum job: Küchenhelfer/in (m/w/d)

Referenz-Nr. SVL0104

Küchenhelfer/in (m/w/d)

Jetzt online bewerben

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Vivantes Gastronomie am Standort Vivantes Ida-Wolff-Krankenhaus (Neukölln) suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Küchenhelfer/in (m/w/d)

Die Vivantes Gastronomie - SVL Speiseversorgung und -logistik GmbH ist ein Tochterunternehmen der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und ist zuständig für die gastronomische Versorgung der Patienten/Patientinnen, Bewohner/innen und Mitarbeitenden im Konzern. Bistros, Shops und Cafes an allen Klinikstandorten sowie das Event-Catering runden das Leistungsspektrum ab.

Informieren Sie sich gern unter www.vivantes.de/gastronomie

Ihre Aufgaben

Allgemeine Küchentätigkeiten für die Speisenversorgung der Patienten/Patientinnen • Spülen von Geschirr • Verräumen von Ware und sauberem Geschirr • Ausgabe von Mahlzeiten an die Patienten/Patientinnen • Mitverantwortlich für die Einhaltung des HACCP-Konzeptes

Wir wünschen uns

Erfahrungen im Umgang mit Lebensmitteln • Gern mit Erfahrungen im Bereich der kalten Küche und der Ausgabe von Mahlzeiten • Fähigkeit, körperlich anspruchsvolle Aufgaben zu erfüllen • Umsichtigkeit auch in Belastungssituationen • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit • Soziale Kompetenz im Umgang mit den Patienten/Patientinnen

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Gute Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Vergütung nach Haustarifvertrag Tochtergesellschaften in Anlehnung an den Tarifvertrag TVöD

Fort- und Weiterbildung

Mehr zum Thema

Beruf und Familie

Mehr zum Thema

Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema

Gastronomie

Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Es erwartet Sie ein Monatsgehalt von mindestens 1714,40 € brutto zzgl. Zuschlägen • Arbeitszeit 30,79 Wochenstunden • 30 Tage Urlaub • Unbefristete Beschäftigung • Beschäftigung im Schicht- und Wochenenddienst • Ein interessantes Tätigkeitsfeld in wichtiger Schnittstellenfunktion

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. SVL0104

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Jetzt online bewerben

Ihre Fragen beantwortet

Franka Seim
Referentin des Geschäftsführers
Tel.: 030 130 26 3634

Teilen