Intensivpfleger*in

Job als ITS-Fachkraft in Berlin

Sie versorgen schwerkranke Patient*innen und haben es besonders oft mit kritischen Situationen zu tun. Nicht selten geht es um Leben und Tod. Sie helfen Patient*innen und ihren Angehörigen, schwierigste Entscheidungen zu treffen. Sie behalten den Überblick über komplexe Behandlungsschemata und sind immer eingebunden in ein multiprofessionelles Team. Damit Sie Ihren herausfordernden Arbeitsalltag so gut wie möglich bewältigen, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Ihren Arbeitsplatz so attraktiv wie möglich zu gestalten.

Ihre Vorteile bei Vivantes

  • Mindestbesetzung von Stationen: Im neuen Tarifvertrag regelt Vivantes als eine der wenigen Klinikkonzerne deutschlandweit tariflich, dass Stationen immer mit einem festgelegten Personalschlüssel besetzt sein müssen („Keine Nacht allein“). Kommt es doch einmal zu Engpässen, erhalten Sie Punkte. Die gesammelten Vivantes Freizeitpunkte können Sie sich entweder in Freizeit oder in Geld auszahlen lassen.
  • Strukturierte Einarbeitung: Je nach Erfahrung und Qualifikation werden Sie bei uns individuell eingearbeitet. Ein Pate oder eine Patin steht Ihnen bei allen Fragen zur Seite.
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Vollzeit, Teilzeit, flexible Arbeitszeitmodelle? Bei uns kein Problem. Wir unterstützen Sie, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Beispielsweise durch betriebliche Angebote zur Kitabetreuung oder Unterstützung, wenn Sie Angehörige pflegen.
  • Gesund & Fit: In unseren Betriebssportgruppen können Sie nicht nur Ihre Fitness trainieren, sondern gleich noch Ihre Kolleg*innen besser kennenlernen! Wenn Sie lieber ins Fitnessstudio gehen, haben wir attraktive Angebote für Sie. Zu unserem Vorsorgeprogramm gehören darüber hinaus Kurse zur Rückengesundheit sowie das gesamte betriebsärztliche Vorsorgeprogramm.
Intensivpfleger Boris aus dem Klinikum Kaulsdorf

Intensivpfleger Boris aus Kaulsdorf

"Die Arbeit auf der Intensivstation ist zwar sehr fordernd, aber auch extrem abwechslungsreich. Wenn ich sehe, dass es einem schwerkranken Patienten durch meine Pflege wirklich besser geht, ist das für mich die größte Motivation."

Arbeiten im Klinikum Kaulsdorf

Wie viel verdiene ich als Fachpflegekraft für Anästhesie und Intensivmedizin bei Vivantes?

Gehaltsbeispiel mit Zulagen
Tabellenentgelt4.072,74 €Vollzeit, Entgeltgruppe P9, Stufe 4
allgemeine Zulage nach § 15 TVöD-K 25 €Vollzeit
allgemeine Pflegezulage133,80 €Vollzeit
Wechselschichtzulage155 €Vollzeit
Pflegezulage46,02 €Vollzeit
Intensivzulage100 €Vollzeit
übertarifliche Zulage für ITS-Fachpflegekräfte150 €Vollzeit
Nachtzuschlag139,80 €bei 4 Nachtschichten im Monat
Samstagszuschlag72,70 €bei 2 Samstagen im Monat (Spätdienst)
Sonntagszuschlag90,95 €bei 2 Sonntagen im Monat (Spätdienst)
Gesamtbrutto4.986,01 €

Arbeiten als Fachpflegekraft für Intensivpflege und Anästhesie bei Vivantes

Sie sind Intensivpfleger*in? Vivantes bietet Ihnen ein Umfeld, in dem Sie sich beruflich entwickeln können und in dem Sie auf vielfältige Weise Unterstützung erfahren.

Stolz, ein Teil davon zu sein

Pflegehain – Unser Podcast für die Pflege

Henning und Daniel sind Pflegekräfte aus dem Klinikum im Friedrichshain und nehmen kein Blatt vor den Mund. Sie sprechen Themen an, die euch in eurem Pflegealltag, aber auch im Privatleben berühren könnten. Habt ihr Lust? Dann hört mal rein.

Mehr zum Pflegehain
Henning und Daniel, Hosts des Podcasts Pflegehain

Offene Stellen

Intensivpflege

Bewerben Sie sich jetzt für einen Job in der Intensivpflege bei Vivantes in Berlin. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zeige 1 bis 21 von 21 Stellenangeboten